Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spielewürfel für das Zentrum für Kindesentwicklung

Essen, Deutschland

Spielewürfel für das Zentrum für Kindesentwicklung

Essen, Deutschland

Für die Wartezone benötigt das Zentrum für Kindesentwicklung nach 20 Jahren Gebrauch einen neuen Multi-Lernwürfel. Verschiedene Spielelemente regen dabei die Motorik, das Ausprobieren und die verschiedenen Sinne der Kinder an.

S. Whitford von Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Kinder vom Säuglings- bis zum Jugendalter mit unterschiedlichsten Auffälligkeiten, Schwierigkeiten und Entwicklungsverzögerungen werden im Zentrum für Kindesentwicklung gezielt gefördert. Je früher Entwicklungsverzögerungen diagnostiziert werden, desto schneller lassen sich diese aufholen.

Die Therapie und Förderung erfolgt in spielerischer Art mit einer Vielzahl therapeutischer Materialien. Neben der individuellen und ganzheitlichen Förderung des Kindes ist die Einbeziehung der Eltern ein wesentlicher Baustein für den Therapieerfolg. Mit den Eltern werden Therapieziele erarbeitet, festgelegt und regelmäßig überprüft. Inhalte der Therapie und Besonderheiten werden erklärt, Anregungen für den häuslichen Alltag gegeben und bei Bedarf erfolgen zusätzlich ausgewählte Beratungsangebote.

Zu den Therapieinhalten zählen z.B.:

  • Probleme in der Grob- und Feinmotorik und Koordinationsstörungen, Sprach- und Sprechschwierigkeiten wie Lautfehlbildungen, Sprachentwicklungsverzögerungen oder -störungen
  • Störungen des Sprachverständnisses und des Wortschatzes
  • Dysgrammatismus  
  • Fehlfunktionen der Zunge  
  • Verzögerungen in der geistigen Entwicklung  
  • Konzentrationsschwächen, wie ADS oder ADHS  
  • Verhaltensauffälligkeiten
Zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über