Deutschlands größte Spendenplattform

Ein neuer Wald für Brandenburg. Rainald Grebe ruft auf zur Spendenaktion

Ein Projekt von Verein für sozial-ökologischen Wandel e.V.
in Bugk, Deutschland

Think global, act local! Rainald Grebe ruft auf zur Spendenaktion für die Aufforstung eines Waldstücks in Brandenburg. Und wird selber den Spaten in die Hand nehmen und bei einer gemeinsamen Pflanzaktion dabei sein.

Alexia Agathos
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 „Mein Name ist Rainald Grebe. Für 2023 plane ich ein Konzert der guten Hoffnung, ein großes Spektakel in der Waldbühne (Anmerkung der Red.: war ursprünglich für 2021 geplant, musste aber pandemiebedingt auf 2023 verschoben werden). Wer kommt wird einen wilden Abend erleben. Aber das solls nicht gewesen sein. Meine Idee: Ich möchte, dass etwas Bleibendes daraus entsteht. Ein Wald in Brandenburg. Lasst uns Bäume pflanzen! Dafür brauche ich Eure Unterstützung, denn ohne persönlichen Einsatz und Geld geht es nicht. Darum bitte ich Euch, zu spenden. Ganz konkret für Traubeneichen- und Ebereschensetzlinge. Die möchte ich mit Euch auf einem Waldstück in Bugk, einem kleinen Dorf in Brandenburg, pflanzen. Ich danke Euch für Eure Unterstützung und hoffe, wir sehen uns bei unseren Pflanzaktionen. Euer Rainald.“
 
Dem „Bösen CO2“ hat er schon lange den Kampf angesagt. Mit seinem Baumprojekt möchte Rainald Grebe nun aktiv einen Beitrag zum Schutz, zum Erhalt und zur Pflege des Waldes leisten. 
Mit Hilfe des Berliner Vereins für Sozial-Ökologischen Wandel e.V., der in Kooperation mit dem Bergwaldprojekt e.V. die Schirmherrschaft übernommen hat, nimmt Grebe seinen Plan, Bäume pflanzen zu wollen, in Angriff. 

Im Dorf Bugk in Brandenburg soll ganz konkret ein Kiefernwald in einen Mischwald umgeforstet werden. Die Bodenqualität ist dort sehr schlecht. Mit der Pflanzung von Laubbäumen kann aber eine positive Veränderung herbeigeführt werden. Traubeneichen und Ebereschen werden hier gebraucht, sagt Förster Peter Schwarz. Er steht dem Projekt beratend zur Verfügung. 

Ein 1,3 ha großes Waldgrundstück aus dem Besitz einer in Bugk ansässigen Familie wird der forstwirtschaftlichen Nutzung entzogen und dem Naturschutz zur Verfügung gestellt. Gemeinsames Ziel ist die ökologische Aufwertung des Waldstückes. Es dürfen also dort keine Bäume mehr gefällt werden. 
Es sollen Teilstücke des Waldes nach und nach eingezäunt werden, um dann die Setzlinge sicher einpflanzen zu können. Es werden 2-jährige Setzlinge sein, deren Kauf, Pflanzung und Pflege von den Spendengeldern finanziert werden. 

Bereits 1€ von jedem verkauften Ticket von Rainald Grebes Waldbühnenkonzert am 29.07.2023 (verschoben vom 31.07.2021, Infos unter www.rainald-grebe.de) fließen als Spende in das Baumprojekt. Das wird aber nicht reichen. Darum bittet er um gezielte Spenden. Egal, wieviel Geld zusammenkommt – es soll gemeinsam vor Ort gearbeitet werden. Die erste Pflanzaktion fand am 04.12.21 mit Hilfe von Freiwilligen statt. Freiwillige Helfer können sich bei Interesse gerne dafür anmelden. Infos dazu findet ihr hier



Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Think global, act local! Rainald Grebe ruft auf zur Spendenaktion für die Aufforstung eines Waldstücks in Brandenburg. Und wird selber den Spaten in die Hand nehmen und bei einer gemeinsamen Pflanzaktion dabei sein.

Über das Projekt

Alexia Agathos Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)