Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kastrationsaktion - wir brauchen dringend Ihre Hilfe!

Hirtscheid-Alpenrod, Deutschland

Kastrationsaktion - wir brauchen dringend Ihre Hilfe!

Hirtscheid-Alpenrod, Deutschland

Bitte helfen Sie uns die Kastrationen in und um Targu Jiu fortführen zu können, weil nur dies wird langfristig zur Reduzierung der Straßenhunde beitragen und es vermeidet viel Elend.

Stefanie Streit von Mira Tierhilfe e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe Tierfreunde,

wir brauchen dringend Ihre Hilfe und Unterstützung, um die  wichtigen Kastrationsaktionen der Straßenhunde vom letzten Jahr fortführen zu können.

Mit Hilfe der Timmystiftung und des einheimischen Tierarztes Dr. Popescu konnten im letzten Jahr durch unseren Verein ca 400 Hunde kastriert werden.

Speziell um Targu Jiu gibt es viele große Industriegebiete, wo größere Rudel leben. Meistens werden diese halbwegs von den Arbeitern dort mitversorgt.
So ist es ungemein wichtig, dass diese Hunde kastriert werden und die Hündinnen nicht weitere Welpen in die Welt setzen. Zum einem überleben nur wenige Welpen und für mehr Hunde reicht die Versorgung nicht aus. Die schwächeren Hunde haben wenig Chancen an das Futter zu kommen. Auch ist es für die Hündinnen sehr hart auch noch Welpen mit zu versorgen. Diese magern oft sehr ab in dieser Zeit.
Bitte helfen Sie uns, diese sehr wichtige Arbeit in und um Targu Jiu fortführen zu können, weil nur dies wird langfristig zur Reduzierung der Straßenhunde beitragen und es vermeidet viel Elend. Sterben doch die vielen Welpen oft über Tage, den Umwelteinflüssen meist ungeschützt ausgesetzt und ohne jegliche Fürsorge.

Spenden bitte mit dem Betreff: „Kastrationsaktionen“ auf unser Vereinskonto:

Mira Tierhilfe e.V.
Raiffeisenbank Neustadt eG
IBAN: DE97 5706 9238 0000 3871 61
BIC: GENODED1ASN

Ihr Mira-Tierhilfe Team



Zuletzt aktualisiert am 07. September 2020