Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

BSC2021-Danzikaner Globetrottel - für die, die durch das System fallen

Solingen, Deutschland

BSC2021-Danzikaner Globetrottel - für die, die durch das System fallen

Solingen, Deutschland

Wir möchten denen, die durch unser System gerutscht sind, die Möglichkeit bieten mit Unterstützung wieder auf eigenen Beinen stehen zu können.

Andre Cronauge von Förderverein für die Notschlafstelle "die 10" e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Was ist "die 10"?
Die "10", Notschlafstelle der Stadt Solingen, ist eine niedrigschwellige Einrichtung und Anlaufstelle für wohnungslose und problembelastete Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 26 Jahren.
Anders als andere Einrichtungen dieser Art, stellt "die 10" nicht nur eine kurzfristige Übernachtungsmöglichkeit für die Jugendlichen dar, sondern bietet vielmehr eine Art vorübergehendes Zuhause. Die Betreuer helfen den Bewohnern bei der Bewältigung ihrer Probleme.
Im Einzelnen:
- Mahlzeiten
- Duschmöglichkeiten
- Waschmaschine
- Sport- & Freizeitangebote
- Unterstützung & Begleitung bei Behördengängen
- Krisenintervention
- Vermittlung in weiterführende Beratung, Therapieeinrichtung und betreutes Wohnen
- Unterstützung & Beratung bei Wohnungs- & Arbeitssuche
- Unterstützung & Beratung bei Elternkontakten

Was unterstützt der Förderverein im Einzelnen?
Da das Spektrum der Hilfe sehr groß ist, der Versuch es einmal kurz zu Erklären:
Da die Stadt, (auch Aufgrund der aktuellen Haushaltslage), mit der "10" die Unterkunft, das Personal und die Verpflegung der U18-jährigen stellt, hat sich der Förderverein dazu entschieden, ALLEN Mitbewohner das Gleiche "Zu Hause" zu bieten. Er kümmert sich um das "Wohn- & Wohlgefühl". Er sieht zu, dass z.B. Matratzen regelmäßig erneuert oder Zimmer renoviert werden.
Erstausstattung für die 1. eigenen Wohnungen werden übernommen (wenn kein anderer Träger oder Stadt greift). Feste, Ausflüge und Friseurbesuche werden auch regelmäßig veranstaltet.
Im Prinzip wird alles (im Großen und Kleinen) versucht den Bewohnern zu ermöglichen, was das Leben lebenswert macht und für viele von uns einfach selbstverständlich ist.
Natürlich können wir jetzt nicht alles hier hin schreiben, von daher auch kurz der Link zum Vörderverein:
https://www.foerderverein-die10.de/
Für weitere Fragen stehen wir euch natürlich jeder Zeit zur Verfügung.
Und solltet ihr uns bei diesem Projekt mit Unterstützen wollen, gebt bei Spenden bitte "Danzikaner Globetrottel" im Verwendungszweck ein. Selbstverständlich wird jedem Spender, der möchte, eine Spendenquittung zur Verfügung gestellt.
Für eure Hilfe: Tausend DANK!!!

Zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2020