Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Notfallfonds für Careleaver

Freiburg, Deutschland

Notfallfonds für Careleaver

Freiburg, Deutschland

Der Notfallfonds für Careleaver leistet finanzielle Hilfen für junge Menschen, die die stationäre Jugendhilfe verlassen haben und deren Lebensgrundlage (Wohnen, Essen, Gesundheit, Bildung) akut gefährdet ist.

Alexander Merkel von Careleaver e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Als Careleaver werden Menschen bezeichnet, die die stationäre Jugendhilfe (Heime, Wohngruppen, Pflegefamilien) verlassen haben oder sich im Übergang in ein eigenständiges Leben befinden. Mit oft fehlendem familiären Rückhalt, kaum bestehendem Hilfsnetzwerk, fehlenden finanziellen Ressourcen, einer emotional belastenden Vergangenheit und einem oft verfrühtem Hilfeende stehen Careleaver vor zahlreichen Problemen in ihrem Übergang in die Selbständigkeit.

Weil wir wissen wie es ist, nach der Jugendhilfe plötzlich alleine dazustehen, kein Amt für unsere Probleme aufkommen kann/will und man manchmal schnelle und unkomplizierte finanzielle Hilfe braucht (insbesondere seit der Corona Pandemie), haben wir beschlossen einen Notfallfonds zu gründen, der diese leisten kann.

Der Notfallfonds leistet finanzielle Hilfe für Careleaver, deren Lebensgrundlage akut gefährdet ist (in den Bereichen Wohnen, Essen, Bildung und Gesundheit) und nicht anders abzuwenden ist.

100 Prozent der Spenden, die bei uns für den Notfallfonds ankommen, landen auch zu 100 Prozent bei einem bedürftigem Careleaver.

Wir haben vor den Notfallfonds auch nach der Pandemie bestehen zu lassen, daher freuen wir uns auch in ferner Zukunft über jede Spende :)

Mehr Infos zum Notfallfonds für Careleaver findet man hier
Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2020