Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Metall-Fechtbahn für unsere kleinen und großen Fechter

Frankfurt, Deutschland

Finanziert Metall-Fechtbahn für unsere kleinen und großen Fechter

Frankfurt, Deutschland

Um unseren kleinen und großen Fechter ideale Wettkampfvorbereitung zu ermöglichen, möchten wir in unserer Fechthalle eine dritte Metall-Fechtbahn verlegen lassen.

Nadine Giannolo von Frankfurter Turnverein 1860 - Fechtabteilung | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Frankfurter Turnverein 1860 ist ein Mehrspartenverein im Herzen von Frankfurt am Main. 

Unsere Fechtabteilung hat aktuell ca. 140 Mitglieder. Ungefähr 2/3 davon sind Kinder und Jugendliche. Wir sind kein privater Fechtclub, sondern als Verein offen für alle, d.h., besonders auch für Kinder und Jugendliche aus einfachen Verhältnissen. Bei uns trainieren auch viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit gesundheitlichen Einschränkungen.

Unsere jüngste Fechterin ist gerade einmal 7 Jahre alt, unser ältester, aktiver Fechter ist mittlerweile 80 Jahre alt und blickt auf 70 Jahre Fechtkarriere zurück. 

Unsere Fechtabteilung richtet jedes Jahr 2 Turniere aus:

  • die Frankfurter Stadtschulmeisterschaft, eine ideale Gelegenheit für die Jüngsten, um erste Turniererfahrungen zu sammeln;
  • den FTV-Jugend-Pokal, an dem gerne auch internationale Gäste teilnehmen. 
Außerdem gibt es zwischen uns und dem Gagern-Gymnasium eine Kooperation in Form einer Fecht-AG, welche seit einigen Jahren besteht. Viele der AG-Kinder sind mittlerweile in den Verein eingetreten.

Mehr über uns gibt es unter www.fechten-in-frankfurt.de.

Der Fechtsport (in unserem Fall das Degenfechten) ist ideal für Kinder und Jugendliche, denn er fordert und fördert Körper und Geist gleichermaßen. Trainiert werden unter anderem:

  • Koordination
  • Beweglichkeit
  • Schnelligkeit
  • Konzentration
  • Ausdauer und
  • Reaktionsgeschwindigkeit
Außerdem schult das Fechten mentale Stärken wie

  • Mut
  • Entschlossenheit
  • Ehrgeiz
  • Taktik
  • Fair Play und
  • Umgang mit Sieg und Niederlage
Im vergangenen Jahr haben wir unseren 30 Jahre alten Fechtsaal im Ravenstein-Zentrum renoviert. Der Fechtsaal wurde verlängert, sodass die Bahnen nun der vorgeschriebenen Wettkampflänge entsprechen. Außerdem wurden 2 Metallbahnen installiert, damit unsere Fechter nun endlich unter Wettkampfbedingungen trainieren können. 

Aus Kostengründen wurden vorerst nur 2 Metallbahnen installiert. Angedacht waren 3 Metallbahnen, sodass immer wenigstens 6 unserer Fechter dort fechten können. 

Die Installation der Metallbahnen ist deshalb unabdingbar, weil so die Anzeige von Bodentreffern verhindert wird und nur so ein Gefecht unter "echten Wettkampfbedingungen" möglich ist. 

Gerade bei den kleineren Kindern ist dies wichtig, da sie oft aus Versehen mit dem Degen den Boden berühren und ohne Metallbahn ein Treffer ausgelöst wird, der keiner ist. 

Als Verein, der hauptsächlich durch ehrenamtliche Tätigkeit am Laufen gehalten wird, sind wir anders als die großen Fechtclubs auf Spenden angewiesen, um unser Herzensprojekt - die Förderung von Kindern und Jugendlichen - weiter auszubauen und den Kindern die bestmöglichen Trainingsbedingungen zu bieten.

Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Spendern für die Unterstützung!!!
Zuletzt aktualisiert am 21. August 2020