Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Sternenkinder und Frühchen benötigen dringend Hilfe

Elmshorn, Deutschland

#Weil_Helfen_Hilft Wir benötigen Unterstützung zur Materialbeschaffung um totgeborenen Kindern und frühgeborenen Kindern helfen zu können.

Mandy Kremer von Sternenzauber & Fruehchenwunder e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Auch in der aktuellen Zeit rund um Corona versterben viel zu viele Kinder ohne jemals das Licht der Welt erblickt zu haben und viele Kinder kommen als Frühgeburten zur Welt. Die Situation ist in jedem Fall eine Bewährungsprobe für Eltern, aktuell aber noch mehr. Denn die zwischenmenschlichen Kontakte, die stille, tröstende Umarmung fehlen. Wenn ein Kind still zur Welt kommt, helfen wir mit wunderschönen Einschlagdecken, die das Kind warm betten und Erinnerungsstücken für die Eltern. Auch die verwaisten Kinder erhalten von uns ein kleines Buch „Wie Hauke Hase zu den Sternen kam …“ und einen kuscheligen Seelentröster als Begleiter. Nun werden auch Mund-Nasen-Masken zu einem tröstenden Utensil in der Trauerbegleitung. Wir alle merken, dass diese Zeit härter ist, wie fühlt sich die Situation wohl für Eltern von Frühgeborenen an? Strenge Besuchsregeln im Krankenhaus. Die Angst um eine Ansteckung und zeitgleich die Angst um andere Erkrankungen oder wichtige OPs? Wir nähen für Frühgeborene bunte funktionale Kleidung in ihren Größen und spenden diese an die Krankenhäuser. Auch den Geschwisterkindern lassen wir ein wundervolles Buch „Klara Kleeblatt“ zukommen. Aber alles das wird nun rar. Denn die Spendenbereitschaft für den Verein hat enorm nachgelassen. Wir, Sternenkinder und Frühgeborene mit ihren Familien sind auf Material- und Geldspenden angewiesen um handeln zu können. Handeln, weil es hilft.

Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2020