Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Sicherstellung des Betriebs der Zwockelgruppe

Arnsberg, Deutschland

Wir bieten Kindern zwischen zwei und drei Jahren die Möglichkeit, sich in einer kleinen Gruppe (max. 12 Kinder) an den Kindergartenalltag zu gewöhnen. Unterstützt werden sie beim Spielen, Basteln, Malen, Toben und Erleben von zwei Betreuerinnen.

Uwe Behrens von Elterninitiative Zwockel e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Zwockelgruppe finanziert sich hauptsächlich über die von den Eltern zu zahlenden Betreuungskosten ("Kindergartengebühr"). Damit die Kosten für die Eltern überschaubar bleiben, decken diese nicht die kompletten Ausgaben. Um also die Finanzierung der Zwockelgruppe zu gewährleisten, müssen pro Jahr ca. 3.000 Euro über Spenden oder Aktionen (Waffelstände oder ähnliches) gesammelt werden. Genau diese Einnahmen brechen uns in der aktuellen Lage komplett weg.
Zuletzt aktualisiert am 20. Januar 2021