Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Zeugen der Zeitzeugen Gala-Abend für Shoah-Überlebende

Berlin, Deutschland

Zeugen der Zeitzeugen Gala-Abend für Shoah-Überlebende

Berlin, Deutschland

Mit einem Gala-Abend möchten wir uns bei den Shoa-Überlebenden bedanken, mit denen wir jahrelang in Bildungsprojekten zusammengearbeitet haben. Die Zeit die uns für diese Wertschätzung und Würdigung noch bleibt ist bereits heute ein knappes Gut.

M. Müller von Initiative 27. Januar e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Zahlreiche Shoah-Überlebende haben hier in Deutschland seit unserer Gründung eng mit uns zusammengearbeitet. Wir haben uns gegenseitig begleitet, sie haben uns ihre Geschichten erzählt, haben uns Interviews gegeben und sind mit uns an Schulen gegangen. All dies ist keine Selbstverständlichkeit. Diese Überlebenden sind Helden der Geschichte.

Nun neigt sich die Zeit der Zeitzeugen langsam dem Ende zu. Es ist uns daher ein Herzensanliegen, diesen besonderen Menschen dafür zu danken, dass sie ihre Geschichte mit der jungen Generation geteilt haben. Deshalb wollen wir einen Abend der ganz besonderen Art mit ihnen feiern und sie im Rahmen eines Gala- Abends in Berlin am 21. November 2020 würdigen und wertschätzen mit unserem bundesweiten Zeugen der Zeitzeugen-Team.

In der bundesweiten Arbeit Zeugen der Zeitzeugen wollen wir der letzten Generation der Holocaust-Überlebenden, deren Kindern und Enkeln begegnen und mit ihnen in einen Dialog treten. Die jungen Leute werden hierbei zu Zeugen der Zeitzeugen, die als Multiplikatoren das Gedenken an den Holocaust und die uns anvertrauten Lebensgeschichten lebendig halten. 

Für diese Feierlichkeit sind die Reisekosten für alle Überlebenden bereits abgedeckt. Für den Abend selbst benötigen wir noch 5.000€.

Wir würden uns über Ihre finanzielle Unterstützung für dieses Vorhaben sehr freuen und danken dafür im Voraus sehr herzlich!

Zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2020