Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ermöglichung Spielbetrieb im TC Beaumarais-Lisdorf unter Corona-Bedingungen

Saarlouis, Deutschland

Ermöglichung Spielbetrieb im TC Beaumarais-Lisdorf unter Corona-Bedingungen

Saarlouis, Deutschland

Die aktuelle Corona-Situation stellt für uns eine schwierige Situation mit sehr vielen Unsicherheiten dar. Durch die strengen Corona-Regeln entstehen zusätzliche Kosten, die neben den laufenden Ausgaben durch sinkende Einnahmen zu stemmen sind.

Sascha Wolf von Tennisclub Beaumarais-Lisdorf | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit dem 04.05.2020 ist ein eingeschränkter Spielbetrieb (unter strengen Corona-Vorgaben) auf unseren Freiplätzen wieder erlaubt, den wir unseren Mitgliedern seitdem bieten; gleichzeitig haben wir das Jugendtraining für ca. 100 Jugendliche wieder begonnen. Unsere ersten Mannschaftwettwerbe/Turniere wurden aber für 2020 bereits coronabedingt abgesagt. 

Wegen der Corona-Krise können wir aber nur eingeschränkte Leistungen/Turniere/Veranstaltungen bieten und rechnen daher mit sinkenden Einnahmen sowohl aus Mitgliedsbeiträgen (Mitglieder überdenken ihre Mitgliedschaft wegen eigener Einkommensverluste) als auch von Sponsoren (Unternehmen überdenken Sponsoring wegen schlechterer finanzieller Lage). Aus dem ruhenden Clubhausbetrieb und wegen nicht erlaubter Veranstaltungen fehlen uns ebenfalls Einnahmen (Getränkeverkauf; Werbeeinnahmen durch Unternehmen). Gleichzeitig fallen trotz Corona unsere laufenden Kosten für die bereits erfolgte Platzherrichtung (Sand), Platzwart, Beiträge an den Verband, laufende Unterhaltung und Reparaturen der Tennisplätze und der beiden Clubhäuser unverändert an.

Die strengen Corona-Regeln führen darüber hinaus zu zusätzlichen Kosten z.B. durch erforderliche Investitionen (Online-Platzbelegungssystem zur Vermeidung unnötiger Menschenansammlungen, zusätzliche Abtrennungen bzw. Bänke, Desinfektionsmaterial) und verstärkte Reinigungen/Desinfektionsmaßnahmen (z.B. der Sanitärbereiche).

Wir hoffen, dass wir durch unsere Maßnahmen unter den gegebenen Bedingungen dennoch ein attraktives Angebot anbieten können, um dadurch unseren Mitgliedsstand halten und sobald möglich wieder durch Veranstaltungen zusätzliche Einnahmen erzielen zu können.

Zur Überbrückung der schwierigen Zeit mit all ihren Unsicherheiten würden wir uns über Unterstützung und eine Spende sehr freuen und bedanken uns im Voraus recht herzlich. 
Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über