Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Reittherapie für traumatisierte Kinder und Jugendliche mit Bindungsstörung

Hanau, Deutschland

Reittherapie für traumatisierte Kinder und Jugendliche mit Bindungsstörung

Hanau, Deutschland

Eingesetzt wird eine Reittherapie beispielsweise bei Bindungsstörungen von Kindern und Jugendlichen. Die pferdegestützte Arbeit ist dabei ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem der Beziehungsaufbau zwischen Mensch und Therapiepferd als Basis dient.

Gundula Hoffmann von Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hanau | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Eingesetzt wird eine Reittherapie beispielsweise bei Bindungsstörungen von (traumatisierten) Kindern und Jugendlichen. Die pferdegestützte Arbeit ist dabei ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem der Beziehungsaufbau zwischen Mensch und Therapiepferd als Basis dient. Das Therapiepferd besitzt einen hohen Aufforderungscharakter und schafft ein verlässliches, unvoreingenommenes Beziehungsangebot. Es bietet somit eine Möglichkeit für Selbsterfahrung und Selbsteinschätzung und stärkt die eigene Persönlichkeit nachhaltig.

Für die Finanzierung solcher Angebote ist das ASK Hanau auf Spenden angewiesen und wir freuen uns sehr, für diesen Bereich Unterstützer zu gewinnen und damit Kindern und Jugendlichen diese wichtige Therapieform anbieten zu können.

Denn: die Arbeit des ASK Hanau finanziert sich zwar größtenteils über mit den Jugendämtern vereinbarte Entgelte. Diese orientieren sich aber lediglich an den existenziell notwendigen Bedürfnissen. Darüber hinausgehende Kosten, beispielsweise für solche Angebote oder persönlichkeitsfördernde Freizeitaktivitäten im sportlichen oder kreativen Bereich, können nur mit Spendenmitteln finanziert werden.
Zuletzt aktualisiert am 11. Mai 2020