Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Theaterworkshop im lernHAUS Innenstadt

Essen, Deutschland

Theaterworkshop im lernHAUS Innenstadt

Essen, Deutschland

Im lernHAUS Innenstadt wird ein 5-tägiger Theater-Ferienkurs mit einer Theaterpädagogin für 14 Kinder Kinder von 7-10 Jahren geplant. Die Gesamtkosten für Honorare, Materialkosten und Verpflegung betragen 1.450 Euro.

S. Whitford von Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt


Auf der Bühne stehen, jemand anderes sein- 
Träumen oder kämpfen, völlig verrückte Dinge tun- 
Spielen, tanzen oder singen- 
Üben oder improvisieren- 
Und vielleicht den Applaus genießen.

Das sind Ziele und Wünsche der Kinder und Jugendlichen im lernHAUS Stadtmitte. 
 
In den lernHÄUSERN werden Kinder und Jugendliche aus bildungsfernen und  sozial benachteiligten Familien gefördert und unterstützt, damit sie die gleichen Entwicklungs-, Bildungs- und Zukunftschancen erhalten, unabhängig von ihrer Herkunft und der familiären Lebenssituation. Neben individueller Lernförderung, wie Hausaugabenbetreuung, Sprachförderung und Berufsvorbereitung, stehen Umweltbildung und abwechslungsreiche Ferien- und Freizeitgestaltung auf dem Programm der lernHÄUSER Essen. 

Daher ist unter Berücksichtigung der weiteren Entwicklung der Corona-Krise in den Sommerferien vom 27.7. -31.7.2020 ein Theaterworkshop mit einer Gruppe von 12-14 Kindern zwischen 7-10 Jahren mit einer Aufführung am Ende der Projektwoche geplant. 




Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über