Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Imkerei-Ausrüstungen für Neu-Imker im Süden Ugandas

Ssanje, Uganda

Imkerei-Ausrüstungen für Neu-Imker im Süden Ugandas

Ssanje, Uganda

Ausgewählte von Celebrate Hope Ministries unterstützte Kaffeebauern erhalten die Möglichkeit das Imkerhandwerk zu erlernen. Hierzu benötigen wir Imkerausrüstungen welche in Uganda produziert und vertrieben werden.

Mike Keusemann von Celebrate Hope Germany e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Einmal im Jahr führen die ehrenamtlichen Mitarbeiter von Celebrate Hope Germany e.V. einen Hilfseinsatz in Uganda durch.

Begleitet werden wir auch durch einen Imker. Wir haben gemeinsam mit Celebrate Hope Ministries in Uganda ein Projekt  ins Leben gerufen, bei dem ausgewählte, durch CHM unterstützte Kaffeebauern zusätzlich zu Imkern ausgebildet werden. 

Dies passiert während unseres 10-tägigen Hilfseinsatz direkt vor Ort.
Das Imkern ist ein weiterer Schritt für die Kaffeebauern in die finanzielle Unabhängigkeit. 
Mit der Imkrei lassen  sich  nicht nur Honig, Bienenwachs und weitere Produkte produzieren, ganz nebenbei kann man damit auch noch den Kaffeeertrag deutlich steigern.

Grund genug für uns die Imker auszubilden. Bis zu 10 Kaffeebauern werden in jedem Lehrgang ausgebildet,  300€ kostet eine Imkerausrütung, welche den ausgebildeten Neu-Imkern zur Verfügung gestellt wird.

Damit wir diese Lehrgänge weiter durchführen können, benötigen wir Ihre Unterstützung.
Zuletzt aktualisiert am 23. April 2020