Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

KulturLeben Berlin - Kulturelle Teilhabe trotz Corona

Berlin, Deutschland

KulturLeben Berlin - Kulturelle Teilhabe trotz Corona

Berlin, Deutschland

Seit 10 Jahren vermittelt unser Verein KulturLeben Berlin nicht verkaufte Kulturplätze kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen. Auch während der Corona-Krise ermöglichen wir unseren Gästen kulturelle und soziale Teilhabe.

A. Meyenburg von KulturLeben Berlin - Kostenlose Kulturtickets  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit 10 Jahren vermittelt unser Verein KulturLeben Berlin nicht verkaufte Kulturplätze kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen. Denn alle Menschen sollte in den Genuss der kulturellen Vielfalt unserer Stadt kommen – egal wie groß oder klein der Geldbeutel ist. Auch während der Corona-Krise ermöglichen wir unseren Gästen kulturelle und soziale Teilhabe. Täglich stellen wir für sie kostenlose kulturelle Online-Angebote auf www.kulturleben-berlin.de und unseren Social Media Kanälen zusammen - lokal, national und international.

Unsere freiwilligen VermittlerInnen rufen die Gäste persönlich an, um sie über aktuelle digitale Veranstaltungsangebote zu informieren. Auch wenn ihnen die Umstellung von Live-Kultur auf digitale Kulturangebote schwer fällt, freuen sich unsere Gäste sehr über das persönlich vermittelte Online-Angebot. So müssen sie nicht ganz auf Kultur verzichten und erfahren durch das persönliche Gespräch Motivation und Trost in Zeiten von Quarantäne und Ausgangsbeschränkungen. Viele schätzen es sehr, dass wir in dieser schwierigen Zeit an sie denken und sie nicht alleine lassen.

Unsere Projekte wie die Netzwerk- und Koordinierungsstelle für Geflüchtete oder das inklusive Musikprojekt Werkstatt Utopia passen sich den krisenbedingten Gegebenheiten ebenfalls an und entwickeln neue digitale Formate und Angebote für die jeweilige Zielgruppe. 
Zuletzt aktualisiert am 20. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über