Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spenden für Menschen in sozialen Notlagen

Freiburg im Breisgau, Deutschland

Spenden für Menschen in sozialen Notlagen

Freiburg im Breisgau, Deutschland

Ziel des Vereins ist es, sozial notbedürftigen Menschen dazu zu verhelfen, sich eigenständig eine neue Existenz aufzubauen, im besten Fall durch einen sozailversicherungsplfichtigen Arbeitsplatz und einer Wohnung.

Harry Bejol von FREIeBÜRGER e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der FREIeBÜRGER ist eine klassische Straßenzeitung und unterstützt Menschen in sozialen Notlagen. Wir geben unseren VerkäuferInnen u. a. die Möglichkeit, ihre knappen finanziellen Mittel durch den Verkauf unserer Zeitung aufzubessern, ihren Tag zu strukturieren und neue Kontakte zu knüpfen. 

Unser Team besteht derzeit aus vier Mitarbeitern und mehreren ehrenamtlichen Helfern. Die Entlohnung unserer Mitarbeiter ist äußerst knapp bemessen und unterscheidet sich aufgrund der Arbeitszeit und Tätigkeit. Mit den Spendeneinnahmen wird ein großer Teil dieser Kosten gedeckt und der Druck der Straßenzeitung finanziert. Unsere VerkäuferInnen dürfen 1 Euro (Verkaufspreis 2,10 €) und das Trinkgeld behalten. Allein durch die Einnahmen sind die Kosten für den Verein, die Löhne unserer Mitarbeiter und der Druck der Zeitung nicht zu stemmen. Daher ist der Verein auf Spendengelder angewiesen.
Zuletzt aktualisiert am 20. April 2020