Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Project Muni

Dhaka, Bangladesch

Finanziert Project Muni

Fill 100x100 original muni logo icon facebook

Wir holen Muni und ihre 3 Geschwister von der Straße und schicken alle zur Schule. Um die Familie finanziell unabhängig zu machen eröffnen wir zusammen mit der alleinerziehenden Mutter Yasmin einen Teeshop. Jetzt wollen wir weiteren Familien helfen.

J. .Stefan Perlebach von J. .Stefan PerlebachNachricht schreiben

(Ganz unten findet ihr auch nochmal die Spendenkontodetails)

Projekt Muni hat sich zum Ziel gesetzt, bettelnden Straßenkindern und ihren Familien in Bangladesch zu helfen. Viele Kinder betteln in der Hauptstadt Dhaka und generieren dadurch nicht selten sogar mehr Einkommen, als ihre Eltern.

Wir wollen diese Kinder zumindest halbtags von der Straße holen und zur Schule schicken. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir dafür sorgen, dass die Eltern genug verdienen, um den Verlust des Bettelgeldes ihrer Kinder auffangen zu können. Wir wollen ihnen dabei helfen, sich mit einem kleinen Business selbstständig zu machen. Dies ermöglicht Eigenverantwortlichkeit und Unabhängigkeit. Wir glauben daran, dass alle Menschen, also auch die Armen, das Potential und die Fähigkeiten zu einem solchen Schritt besitzen.

Das dies kein Wunschdenken ist, haben wir bereits bewiesen. Muni, einem achtjähriges Straßenkind in Dhaka, ihren 3 Geschwistern und ihrer alleinerziehenden Mutter Yasmin haben wir geholfen. Die Kinder bettelten den Tag über auf der Straße und generierten ca. 70 Euro im Monat, Yasmin lediglich 30 Euro. Wir fragten Yasmin, ob sie sich vorstellen könnte, sich selbstständig zu machen, sie hatte die Idee, einen traditionellen Teeshop aufzumachen. Wir unterstützten sie dabei aus eigener Tasche. Der Shop steht seit August 2011 und läuft gut. Anfang 2012 schickten wir drei der vier Geschwister zur Schule

Guckt euch auf Youtube an, wie wir den Shop eröffnet haben:

http://www.youtube.com/watch?v=GkjPidzYAXE


Neben Muni haben wir noch viele andere bettelnde Straßenkinder kennengelernt, aus zeitlichen und finanziellen Gründen konnten wir ihnen bisher noch nicht helfen. Das soll sich ändern. Wir werden im Frühjahr 2012 nach Bangladesch zurückfliegen und so vielen Kindern und ihren Familien wie möglich helfen.

Wir freuen uns sehr auf Tipps, Anreize, Nachahmer und natürlich Spenden :)

SPENDEN SIND AUCH DIREKT AUF DAS KONTO MÖGLICH:

Verwendungszweck: Projekt Muni
Kontoinhaber: Stefan Perlebach
Name der Bank: Sparkasse Mecklenburg Nordwest
Kontonummer: 1502211153
BLZ: 14051000