Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kulturabende mit und von Geflüchteten und Ostholsteinern

Eutin, Deutschland

Kulturabende mit und von Geflüchteten und Ostholsteinern

Eutin, Deutschland

Musizieren verbindet und schafft einen großartigen Austausch zwischen Kulturen. Wir wollen gemeinsam Integration leben. Sei auch du dabei!

Raoul Bernegger von Forum Eutin e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir, das Forum Eutin e.V., haben die Mission eine Umgebung zu schaffen in der Achtsamkeit und Menschlichkeit aller Menschen im Vordergrund stehen. Wir wollen Menschen aus verschiedenen Kulturen zusammenbringen und einen Ort der Geborgenheit schaffen. Eines unserer Projekte unserer Zielerfüllung sind die Kulturabende.

Bei den Kulturabenden kommen Menschen aus vielen verschiedenen Ländern (meist Geflüchtete und Deutsche) zusammen, um zu musizieren, zu singen, zu lachen und sich auszutauschen. Jeder darf sich einbringen. Zum Beispiel verzaubert ein junger Eritrea mit seiner Stimme den ganzen Raum. Oder die rhythmischen Trommlern aus Syrien bringen den Raum zum Beben. Während des Musizierens tritt die musikalische Kommunikation in den Vordergrund und verbindet uns alle, ohne die deutsche Sprache zu sprechen. Es wird eine achtsame und verbindende Umgebung geschaffen. Im Anschluss gibt es noch Köstlichkeiten aus allen Kulturen. Beim Essen tauschen sich alle aus und es werden soziale Kontakte geknüpft und gefestigt. Das Beides ist für eine gelungene Integration sehr wichtig. 

 Um diese Kulturabende weiterhin kostenlos anbieten zu können, müssen wir verschiedene Kosten tragen. Die beiden größten Kosten sind die Raummiete und Nahrungsmittel. Wir Bezuschussen die Lebensmitteln. Zudem leben wir auf dem Land und mehrere Gäste, darunter viele Geflüchtete, können sich die Transportmittel nicht leisten. 
 
 Wir wollen die Kulturabende weiterführen und die Transportmittel bezuschussen. Konkret benötigen wir 1.200€ extra pro Jahr. Ein Kulturabend kostet uns 200 Euro. Wir als Verein können nicht mehr die 200 Euro alleine Stämmen und hier benötigen wir deine Hilfe! 
  • Mit einer 10 Euro Spende wird einem Geflüchteten die Anfahrt und die Teilnahme ermöglicht. 
  • Mit einer 25 Euro Spende versorgst du alle mit Getränken.
  • Mit einer 50 Euro Spende werden alle satt.
  • Mit einer 100 Euro Spende wird die Raummiete gedeckt.
Die Organisation der Kulturabende wird von den Mitgliedern des Forum Eutin e.V. und Geflüchteten ehrenamtlich organisiert.
 
 Vielen Dank für Dein Interesse und für Deine Unterstützung!
 Forum Eutin e.V.
 
 PS: Wenn das Interesse geweckt ist, komm doch auch mal vorbei. Informationen über die nächsten Termine findest du hier.
Zuletzt aktualisiert am 24. April 2020