Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Lernbegleiter für die Schulzeit nach Homeschooling

Schorndorf, Deutschland

Lernbegleiter für die Schulzeit nach Homeschooling

Schorndorf, Deutschland

Damit auch diejenigen Kinder, die während des Homeschoolings auf sich alleine gestellt sind, wieder den Anschluss finden, helfen wir mit Lernbegleitern, die diese Kinder während des Unterricht unterstützen.

Ines Pfeil-Bürkle von Kinderschutzbund Schorndorf/ Waiblingen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Kinder im Homeschooling müssen durch ihre Eltern eng begleitet, motiviert und auch kontrolliert werden. Nicht alle Familien können ihren Kindern diese Art von Begleitung und Unterstützung bieten. Kinder, die in dieser Zeit auf sich alleine gestellt sind, haben schlechtere Voraussetzungen, wieder Anschluss an den Lernstoff zu bekommen. 
Seit der Fluchtbewegung im Herbst 2015 unterstützen unserer ehrenamtlichen Lernbegleiter Kinder in Grundschulen.
Waren es anfangs Kinder aus geflüchteten Familien, sind es inzwischen alle Kinder, die Förderung und Unterstützung benötigen, unabhängig von ihrer Herkunft. Unsere Lernbegleiter sind im Unterricht und üben mit den Kindern, die es nötig haben, dies geschieht in Absprache mit der verantwortlichen Lehrkraft. Sie erklären Arbeitsblätter nochmals, helfen beim Rechnen, üben Lesen, helfen beim Erlernen von Sozialkompetenzen und sind mit Rat und Tat zur Seite, wo Hilfe und Unterstützung benötigt wird. 
Wir sehen Bedarf, dies Angebot nach der Zeit des Homeschooling zu erweitern. Wir wollen denjenigen Kindern helfen, die während dieser Zeit auf sich alleine gestellt waren und denen es schwerfällt, Anschluss an den Lernstoff zu bekommen. Derzeit sind 14 Lernbegleiter in 6 Grundschulen im Rems Murr Kreis aktiv. Wir wollen mehr Lernbegleiter einsetzen, um noch mehr Kinder in weiteren Grundschulen unterstützen zu können. Unsere Lernbegleiter bekommen für Ihre Zeit, die sie jede Woche investieren, eine kleine Aufwandsentschädigung und sind durch uns versichert. Damit wir dieses Projekt weiterführen und weiterentwickeln können, benötigen wir weitere Spenden, denn die Projektkosten werden ausschließlich durch Spenden finanziert. Helfen Sie durch Ihre Spende mit!
Zuletzt aktualisiert am 01. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über