Hygieneartikel 25 EUR pro Kind

Ein Hilfsprojekt von „Christ's Hope e.V.“ (S. Dörr) in Oshikuku, Namibia

100 % finanziert

S. Dörr (verantwortlich)

S. Dörr
Hygiene und Sauberkeit sind für die HIV-/AIDS-Waisen, die wir von Christ’s Hope e.V. in unserem Kinderheim / Kindertagesstätte in Oshikuku (Namibia) betreuen, sehr wichtig. Um Sauberkeit und Hygiene zu gewährleisten, benötigt jedes Kind im Jahr Hygieneartikel im Wert von 25,00 Euro.
Das Ziel dieses Projektes ist es, genügend Geld zusammenzubekommen, um für jedes Kind Hygieneartikel für ein Jahr sicherzustellen.

Weiter informieren:

Ort: Oshikuku, Namibia

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an S. Dörr (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …