Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Digitale Lerninhalte für benachteiligte arbeitslose Jugendliche schaffen

Berlin, Deutschland

Digitale Lerninhalte für benachteiligte arbeitslose Jugendliche schaffen

Berlin, Deutschland

Wir sehen unseren Auftrag darin, Digitalisierung über alle gesellschaftlichen Schichten hinaus umzusetzen und verfügbar zu machen, um langzeitarbeitslose Jugendliche überall zu unterstützen und berufliche Perspektiven aufzuzeigen.

Lea Forbrig von JOBLINGE gAG Berlin | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Bei JOBLINGE unterstützen wir in Berlin erfolgreich seit 10 Jahren arbeitslose Jugendliche auf dem Weg in die Ausbildung. Auch bei uns hat die Corona-Krise von heute auf morgen Gewohntes umgestellt – weg von der Arbeit mit den Gruppen vor Ort, rein in eine komplett digitale Betreuung der jungen Erwachsenen.

Die momentane Situation ist sehr belastend für unsere Jugendlichen, da viele nun auf engstem Raum in konfliktreichen Kontexten leben. Viele wissen nun erst recht nicht, wie es mit der Ausbildungsplatzsuche weitergehen soll. Oft fehlt zudem der Internetzugang oder ein Laptop, um weiterhin optimale digitale Unterstützung von uns zu bekommen.

Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck an neuen Online-Angeboten für unsere Jugendlichen: digitale Klassenzimmer, gemeinsame Videoschaltungen und kollaborative digitale Lerninhalte. JOBLINGE setzt schon seit einiger Zeit auf Blended Learning Methoden, bei denen wir gruppendynamische Prozesse und digitale Lernangebote zusammenbringen. Die aktuellen Herausforderungen zwingen uns nun, den Fokus auf rein digitale Lernangebote zu setzen.

Dazu benötigen wir Ihre und Eure Unterstützung! Jeder noch so kleine Beitrag hilft benachteiligten jungen Menschen.
Haben Sie und ihr noch gebrauchte Laptops, Tablets oder Computer-Mäuse zu Hause?
Prima, damit könnten die Jugendlichen weiterhin zu Hause recherchieren und sich weiterbilden.
Zuletzt aktualisiert am 24. März 2020