Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Neues soziales Stadtteilprojekt Jumpers e.V. in Düsseldorf-Hassels

Düsseldorf, Deutschland

Neues soziales Stadtteilprojekt Jumpers e.V. in Düsseldorf-Hassels

Düsseldorf, Deutschland

Mit der Eröffnung im November 2019 haben wir mitten in der Hochhaussiedlung in Hassels einen Ort geschaffen, an dem Kinder und Jugendliche neue Perspektiven entwickeln können, bedingungslose Annahme erfahren und beim Lernen unterstützt werden.

viola f. von Jumpers - Jugend mit Perspektive gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Mit der Eröffnung im November 2019 haben wir mitten in der Hochhaussiedlung in Hassels mit ihrer struktur-spezifischen Bedarfslage, aber auch ihrem vielfältigen Potential, einen Ort geschaffen, an dem Kinder und Jugendliche neue Perspektiven entwickeln können. Wir arbeiten ausschließlich spendenbasiert. Unser Projekt wird von den Kindern in der Nachbarschaft zahlreich angenommen und wir sind überwältigt von der Dankbarkeit, aber auch der Bedürftigkeit der Kinder.

Wir bieten bisher Hausaufgabenbetreuung, Workshops, Spielangebote, ein Elterncafé und einen kostenlosen Mittagstisch an. In absehbarer Zeit möchten wir unser Bildungsprogramm „MENSCH-Mentoring für Schüler" starten.

Viele unserer Räume sind noch nicht renoviert, um- und ausgebaut. Wir haben so viele Ideen für eine kindgerechte und bedarfsadäquate Raumnutzung - aber nicht immer ist die Finanzierung gesichert...

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung, die genau dort ankommt, wo sie am dringendsten gebraucht wird! Gerne können Sie uns persönlich kontaktieren.

Zuletzt aktualisiert am 27. März 2020