Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Rette die Opernretter - Unser Theater ist in Gefahr...

Schwetzingen, Deutschland

Rette die Opernretter - Unser Theater ist in Gefahr...

Schwetzingen, Deutschland

Wir als Theater und unsere Künstler sehen, durch die aktuellen Schließungen der Schulen und Theater, unsere Existenz bedroht. Einnahmen auf 0€. Wir brauchen Unterstützung, denn Kosten laufen weiter und unsere Rücklagen sind schnell erschöpft.

K. Kompenhans von TourneeOper Mannheim e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
die Auswirkungen der Coronakrise breiten sich mittlerweile über die ganze Welt aus und sind für jeden spürbar. Wir fühlen mit allen Betroffenen, denn uns geht es selber auch so. 
 
Innerhalb von 3 Tagen ist unser kompletter Tourneekalender zusammengebrochen. Über 100 Termine sind abgesagt. Fast 1000 Telefonate, Mails, neue Tourneeplanung usw. brachte uns erstmal in ein organisatorisches Chaos, bis wir damit auch wirklich in der Realität angekommen sind: Nicht nur die rund 20.000 Kinder, die wir nicht erreichen mit unserer Botschaft, sondern innerhalb von wenigen Tagen sind damit unsere Einnahmen auf 0 € gefallen. Alle unsere Künstler sind nicht nur bei uns sondern auch an anderen Theatern freischaffend tägig und haben plötzlich 0 € Einkommen. 

 Die Kosten laufen weiter (Mieten, Strom, Versicherungen, Krankenversicherungen, Lohn&Gehälter, Nebenkosten, Grundversorgung etc…) Bei vielen Künstlern von uns wird es schon diesen Monat eng. Gar nicht an nächsten Monat denkend. Doch bis dahin hoffen wir auf Unterstützungen auch staatlicherseits. Ab Montag ist unser Büro in Kurzarbeit. Somit trifft es auch alle Festangestellten bei uns mit 40% weniger Einkommen, damit wir als Theater überlebensfähig bleiben, müssen wir diese Maßnahme treffen. Sicher können Sie sich vorstellen, dass 40% weniger Einkommen Existenzängste bedeutet. Wenn die Schließung nur bis nach Ostern abgesagt sind, werden wir den Schock überleben. Täglich kommen aber aus verschiedenen Bundesländern neue Nachrichten: Keine Veranstaltungen, keine Zusammenkünfte bis zu den Sommerferien. Wenn dies wirklich so kommt, sind wir bis August/September ohne Einnahmen – und das wird ohne Unterstützung nicht zu schaffen sein. 
 
Wie können Sie helfen:
1.      Sie sind Lehrerin/Lehrer an einer Grundschule? Dann buchen Sie gerade JETZT einen Aufführungstermin bei uns, damit wir positiv in die Zukunft schauen können. www.tourneeoper-mannheim.de
 2. Bereits gebuchte Veranstaltungen: Bitte überlegen Sie sich, ob eine Vorauszahlung möglich ist. Auch Anteilig. Jeder € hilft die Liquidität zu erhalten. 
3.      Sie können unsere Spendenaktion auf Facebook und Betterplace.org gerne Unterstützen entweder mit einer Spende oder einfach nur mit einer Weiterleitung an Ihre persönlichen Kontakte. 
 4.      Mit Ideen unterstützen, wie wir durch die Zeit kommen. 
5.       Besuchen Sie unseren Hörspielshop Shop: Ob als Download oder als CD. So haben Sie auch Direkt etwas davon. 
 
 Also BITTE Spenden Sie jetzt. Wir bleiben in Kontakt mit Ihnen, unseren Spendern. 
Zuletzt aktualisiert am 20. März 2020