Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Anschaffung neuer Rettungsrucksäcke für unseren Neuen MTW

Waldstetten, Deutschland

Anschaffung neuer Rettungsrucksäcke für unseren Neuen MTW

Waldstetten, Deutschland

Wir, der DRK Ortsverein Waldstetten, benötigen für unsere Bereitschaft neue Rettungsrucksäcke, da der Stand der Technik auch beim DRK nicht halt macht, diese setzten wir ein für unsere Einsätze in der Befölkerung.

M. Ehmann von DRK Ortsverein Waldstetten | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir der DRK Ortsverein Waldstetten benötigen neue Rettungsrucksäcke für unser neues Einsatzfahrzeug

Unser neues Einsatzfahrzeug ist ein wichtiger Bestandteil für unsere ehrenamtliche Arbeit im Sanitätsdienst ( z.B. Dienste bei Wallfahrten, Reitturnieren, Fasnachtsveranstaltungen usw. )

Außerdem unterstützen wir die Kollegen der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr bei Großschadenslagen, wie zb Hochwasser oder ähnlichen Einsätzen, wofür das Einsatzfahrzeug ebenso benötigt wird.

Leider werden wir weder von Bund, Land, noch vom Kreis bei der Neubeschaffung unserer notwendigen Ausrüstung finanziell unterstützt, so das die Kosten hierfür alleine vom Ortsverein selbstständig getragen werden müssen.
Um auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein, müssen wir unsere Rettungsrucksäcke für unser Einsatzfahrzeug ergänzen, dies lässt sich aber nicht vollständig durch Sanitätsdienste finanzieren, deshalb sind wir auf Spenden angewiesen.

Mit Ihrer Spende helfen Sie Uns, nicht nur unsere Ehrenamtliche Arbeit durchzuführen, sondern auch hilfsbedürftigen Menschen, die wir somit auch unterstützen können.

Vielen Dank für die Mithilfe, jeder Euro zählt.

Zuletzt aktualisiert am 21. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über