Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für Therapiematerial!

Amberg, Deutschland

Spende für Therapiematerial!

Amberg, Deutschland

Die Lebenshilfe lässt derzeit ca. 800 Babys, Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen pädagogische & therapeutische Förderung zukommen. Um weiterhin bestmögliche Förderung anzubieten, benötigen wir Therapiematerial. Helfen auch Sie mit - vielen Dank!

T. Ehbauer von Lebenshilfe Amberg-Sulzbach e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Therapie
Der Bereich Therapie nimmt bei uns im Haus einen hohen Stellewert ein und wird stetig weiterentwickelt. Unsere Pädagogen und Therapeuten arbeiten schon viele Jahre nach dem ganzheitlichen Therapiekonzept nach Pörnbacher. Wir haben 3 ausgebildete und zertifizierte Pörnbachertherapeutinnen (zwei Physiotherapeuten und eine Logopädin) und acht Pädagogen, die ebenfalls den mehrteiligen Pörnbacher-Pädagogenkurs absolviert haben.
Schwerbehinderte Kinder werden auf den Lagerungshilfen / Keilen immer wieder gelagert, um sie in eine physiologische Haltung zu bringen und Wirbelsäulenfehlbildungen zu vermeiden. In der Lagerung haben die Kinder eine vertiefte Atmung, wodurch z.B. Infekte reduziert werden. Durch die Lagerung werden selbstregulierende Impulse gegeben, um die Entwicklung des Kindes zu unterstützen. Für entwicklungsverzögerte Kinder die Schwierigkeiten in der Konzentration, Aufmerksamkeit, Feinmotorik haben, verwenden wir die Rotationslagerung. Zur Förderung der Handöffnung und Rotation lagern wir die Kinder auf dem Rollbrett.
 
Problem der Finanzierung
Leider finanzieren die Krankenkassen die Lagerungshilfen nur sehr selten, da keine Vergleichsstudie mit anderen ganzheitlichen Therapiemethoden durchgeführt werden kann. Jedoch können wir Ihnen ggf. gerne Fallbeispiele aus unserem Haus für die Wirkung dieser Maßnahmen vorlegen. 
Der Träger die Lebenshilfe kann lediglich eine Grundausstattung der Materialien zur Verfügung stellen. Auch andere Finanzierungen über Kostenträger sind nicht möglich. Für die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen benötigen unsere Mitarbeiter jedoch weitere Lagerungshilfen.
Da die Materialien sehr teuer sind, freuen wir uns über Spenden.
Benötigt werden: 
- Lagerungskeil mit Abduktionsschienung 
- Rollbrett mit Abduktionsschienung
-  Rotationslagerung
Zuletzt aktualisiert am 29. Juni 2020