Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kastrationsprojekt in Rumänien um Tierleid zu minimieren.

Constanta und Umgebung, Rumänien

Kastrationsprojekt in Rumänien um Tierleid zu minimieren.

Constanta und Umgebung, Rumänien

Nur mit Kastrationen können wir die Flut an ungewollten Tieren reduzieren, egal ob Straßen- oder Haus/Hof-Hunde und Katzen. Mit einem Beitrag von nur 25,00€ kannst du eine Kastration übernehmen, egal ob männlich oder weiblich.

Cosima Servera Fischer von Toni e.V. Tiere ohne Namen International | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Kastrationen sind das Allerwichtigste im Tierschutz. Nur wenn großflächig kastriert wird, kann zukünftiges Elend verhindert werden, die jährliche Flut der ungewollten Welpen kann nur so eingedämmt werden. Luana (unsere Tierärztin in Constanta - Rumänien) hat einen umgebauten Krankenwagen als Kastrationsmobil , somit konnte die ersten Kampagnen starten. Diese Kastrationen werden von Spendengeldern finanziert, wir rechnen mit 25,00€ pro Kastration, egal ob männlich oder weiblich. Und es sind nicht nur herrenlose Straßenhunde, die sich ständig vermehren. In Rumänien sind das auch Haus- und Hofhunde von armen Leuten, die sich eine Kastration nicht leisten können und die Welpen nach ihrer Geburt entweder töten oder aussetzen. Diese Leute haben meistens nicht viel übrig, deshalb nehmen sie in der Regel gerne das Angebot einer kostenlosen Kastration an.
Die Lösung heißt KASTRIEREN, KASTRIEREN, KASTRIEREN und die Menschen in Rumänien AUFKLÄREN!!!

Toni e.V. Tiere ohne Namen International

Bist du neugierig geworden und möchtest mehr über uns erfahren? Besuche uns doch gerne auf:

Homepage: www.toni-ev.de
Facebook: TONI E.V. Tiere ohne Namen International
Instagram: toni_ev
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020