Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

8. März: Spende f. Veranstaltung für Frauen u. Kinder aut. HH Frauenhäuser

Hamburg, Deutschland

8. März: Spende f. Veranstaltung für Frauen u. Kinder aut. HH Frauenhäuser

Hamburg, Deutschland

Wir planen am 08. März 2020, eine Veranstaltung für Frauen und Kinder der autonomen Hamburger Frauenhäuser. Zum intern. Frauenkampftag soll ein Tag, (politisch. Raum) geschaffen werden, inkl. Verpflegung, Kinderbetreuung und gemeinsamen Aktionen!

Hanna Ludolphi von Frauen helfen Frauen Hamburg e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir planen am 08. März 2020, eine Veranstaltung für Bewohner*innen, Ex-Bewohner*innen, ihre Kinder sowie Mitarbeiter*innen der autonomen Hamburger Frauenhäuser. Wir möchten am Weltfrauentag/internationaler Frauenkampftag den Frauen* und Kindern einen (politischen) Raum abseits vom Leben im Frauenhaus ermöglichen, um sich auszutauschen, über gemeinsame Bedürfnisse, Erfahrungen, Forderungen und Ideen zu sprechen und um Spaß  zu haben! 

An diesem Tag soll es ein Catering und eine Kinderbetreuung geben, damit ein „Streik der Reproduktionsarbeit“ und ein Raum für die (politische) Interessen geschaffen werden kann. Wir möchten mit unseren (Ex-)Bewohner*innen und der Kids-AG der aut. HH Frauenhäuser, gemeinsame Forderungen und Konzepte zum 8. März und darüber hinaus entwickeln. Es werden unterschiedliche kleinere Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen geben. Zusätzlich werden zwei Moderator*innen, mehrere Übersetzer*innen, eine Fotografin und viele weitere Personen den Tag begleiten. 

Hierbei benötigen wir finanzielle Unterstützung für:
- die Raummiete und anfallenden Kosten für den Auf- und Abbau, Sicherheit, Reinigung etc.
- Catering inkl. Getränke
- Aktionsprogramm für die Kinder
- Materialkosten
- Übersetzer*innnen, eine Fotografin, uvm.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über