Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fondazione Cantiere – Musikförderung an italienischen Schulen

Montepulciano, Italien

Fondazione Cantiere – Musikförderung an italienischen Schulen

Montepulciano, Italien

Unterstützung von Schulen in Montepulciano, Italien, bei der Finanzierung des Musikunterrichts

Leonie Schaeff von Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Fondazione Cantiere Internazionale d’Arte di Montepulciano wurde 2005 als kulturelle Institution in der Toskana gegründet. Sie richtet sich nach den Prinzipien von Hans Werner Henze, einer der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Er stellt die Erforschung und das Experimentieren mit Kunst und Musik und die Kommunikation durch diese in den Mittelpunkt. Die Aktivitäten der Fondazione Cantiere verfolgen sowohl soziale als auch kulturelle Ziele, wie Schulungen im Zusammenhang mit Kunstaufführungen, den Austausch und das gegenseitige Lernen zwischen Künstlern und jungen Talenten, sowie das Heranführen von Kindern an Kunst und Musik.

In diesem Sinne steht auch das Projekt „Musica insieme“ (wörtl. „gemeinsam musizieren“) der Fondazione Cantiere in Montepulciano. Im Fokus des Projektes steht der Musikunterricht und der Umgang mit Instrumenten für Schüler ab dem siebten Lebensjahr. Neben dem normalen Schulalltag werden die Schüler hierfür von professionellen Musiklehren unterrichtet. Die Kinder sollen dabei nicht nur das Musizieren erlernen. Die Musik spielt auch eine große Rolle bei der Persönlichkeitsbildung sowie Entwicklung emotionaler und sozialer Kompetenzen durch die Einnahme einer Rolle innerhalb eines Orchesters oder Chors. Die Idee der Gemeinschaft, eben des „gemeinsamen Musizierens“, stellt einen wichtigen Bestandteil der Erfahrung dar.

Bereits seit 2016 unterstützt die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung gemeinsam mit der Fondazione Cantiere Projekte, um Sprösslingen an allen Schulen Montepulcianos neben dem Unterricht das Erlernen eines Instruments nahe zu bringen. Auch in den Schuljahren 2019/2020 und 2020/2021 soll den Schülern individuellen sowie Gruppen-Musikunterricht möglich gemacht werden. Vier Stunden in der Woche sollen die Kinder verschiedene Instrumente wie Klavier, Gitarre und Schlagzeug lernen oder in einem Kinderchor singen können. Hierfür fallen laufend Kosten für die Finanzierung des Unterrichts an, wie der Erwerb von Unterrichtsmaterialien wie Noten und Instrumenten sowie die Instandhaltung und Reparatur dieser.

 

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020