Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für den Bau eines HelpCenters in Morogoro

Morogoro, Tansania

Spende für den Bau eines HelpCenters in Morogoro

Morogoro, Tansania

In unserem HelpCenter erhalten die Kinder in Not und ihre Verwandten Hilfe, die sie sonst nicht bekommen würden. Sie können in ihrer gewohnten sozialen Umgebung bleiben und aufwachsen, was ihnen ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit vermittelt.

Daniel P. von Streetkids International e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit der Gründung von Streetkids International e.V. vor fast 20 Jahren sind wir unserem Ziel, mehr Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, ein ganzes Stück näher gekommen. Bei der Arbeit in unseren Waisenhäusern ist uns schnell klar geworden, dass Bildung ein elementarer Baustein für ein besseres Leben ist. Diese Chance möchten wir auch außerhalb unserer Einrichtung weitergeben.
 
Verlieren Kinder ihre Eltern werden sie in Tansania häufig von Verwandten wie Großeltern, Onkel und Tanten aufgenommen. Sie können die Kinder aber oftmals nicht ausreichend ernähren und ihnen keinen Schulbesuch ermöglichen. Daher haben wir uns entschlossen ein HelpCenter in Morogoro aufzubauen. Hier erhalten die Familien am ersten Samstag im Monat Sachspenden wie Reis, Bohnen, Maismehl, Öl und Zucker. Damit ist die Grundversorgung der Kinder gewährleistet. SozialarbeiterInnen, die in regelmäßigen Zeitabständen die Familien besuchen, sorgen dafür, dass die Kinder zur Schule gehen und Uniformen und Schulsachen erhalten. So unterstützen wir das bereits bestehende Bildungsangebot und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass die Kinder einen Schulabschluss erhalten. 
 
In unserem HelpCenter erhalten die Kinder in Not und ihre Verwandten Hilfe, die sie sonst nicht bekommen würden. Sie können in ihrer gewohnten sozialen Umgebung bleiben und aufwachsen, was ihnen ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit vermittelt. Durch das Hilfszentrum wollen wir in einem Zeitraum von fünf Jahren 50 Kindern helfen. 
 
Derzeit haben wir mehrere Förderanträge gestellt und hoffen auf finanzielle Unterstützung, um das HelpCenter ins Leben zu rufen!

Für die Planung, Bauzeit und Ausstattung HelpCenters haben wir 3-6 Monate und ca. EUR 30.000 veranschlagt. Das Gelände für den Bau des HelpCenters ist bereits vorhanden. Streetkids International e.V. möchte mit diesem Hilfsprojekt Spenden für den Bau des Gebäudes sowie die Einrichtung und den Betrieb für die nächsten fünf Jahre sammeln.

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Projekt unterstützen und so den Kindern in Morogoro durch die Sicherstellung einer Grundversorgung an Nahrung und Bildung eine Zukunft ermöglichen. 

DANKE - ASANTE 
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über