Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Herzkranken Kindern Lebensfreude schenken - unterstützen Sie uns!

Vechta, Deutschland

Herzkranken Kindern Lebensfreude schenken - unterstützen Sie uns!

Vechta, Deutschland

Herzkranken Kindern Lebensfreude schenken: durch das Erfüllen von lang ersehnten Wünschen, Fluchten aus dem Alltag, konkrete finanzielle Hilfen für betroffene Familien... Mit jeder Spende unterstützen Sie die wertvolle Arbeit unseres Vereins.

Corinna Krogmann von Kinderherzhilfe Vechta e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der Alltag eines herzkranken Kindes ist mitunter unheimlich anstrengend. Wöchentliche Arzt- und Therapietermine, jeden Tag Medikamente und Inhalieren, Sorge um regelmäßiges Essen, Wachsen, Infekte, Nicht-Mithalten können in Kindergarten, Schule oder Studium…

Hier braucht eine Familie dringend kleine Auszeiten: Wir ermöglichen das Zusammensein mit anderen Familien, die Ähnliches durchmachen müssen. Wir organisieren für unsere Familien Tagesausflüge, Familienwochenenden und weitere Aktionen, so dass eine Flucht aus dem belastenden Alltag mit einem chronisch kranken Kind möglich ist. 

Zudem haben wir verschiedene Hilfsprojekte wie z. B. unsere Wuschaktion, bei der wir unseren Kindern und Jugendlichen einen lang ersehnten Wunsch erfüllen. Wir unterstützen dringend benötigte Reittherapien, um das Körpergefühl der Kinder zu verbessern oder bei der Anschaffung eines E-Bikes, um die Lebensqualität der Herzkranken aufzuwerten und ein wenig Normalität zu schaffen.

Ein herzkrankes Kind auf seinem Lebensweg zu begleiten, bedeutet neben der Sorge um das Wohl des Kindes oftmals auch eine finanzielle Belastung: Eltern können nicht arbeiten gehen, Besuchsfahrten zum Herzzentrum, Haushaltshilfen, Betreuung der Geschwisterkinder, ... 

Hier können wir unbürokratisch helfen - unterstützen Sie uns!
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über