Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert OP-Kosten für Hündin Maira

Berlin, Deutschland

Finanziert OP-Kosten für Hündin Maira

Berlin, Deutschland

Maira wurde als Welpe in einem Tierheim beinahe totgebissen. Unsere Tierarzthelferin Sabrina pflegte sie liebevoll, bis sie wieder gesund war.Leider entwickelte Maira im Wachstum starke Hüftgelenksprobleme und musste kostspielig operiert werden.

T. Busch von Förderverein Arche Noah Kreta e.V./ Tierärzte-Pool | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Maira - wer kann helfen?

Maira wurde als Welpe in einem Tierheim beinahe totgebissen. Unsere Tierarzthelferin Sabrina pflegte sie liebevoll, bis sie wieder gesund war. Leider entwickelte Maira im Wachstum starke Hüftgelenksprobleme (HD), so dass ihr eine Operation nicht erspart blieb, um schmerzfrei durchs Leben gehen zu können. 2000,- Euro kostete die Operation. 300,- Euro konnten wir bereits sammeln. Wer Mairas und Sabrinas Geschichte gelesen hat, versteht, weshalb wir den beiden mit diesem Spendenaufruf helfen möchten. 

Ihre rührende Geschichte können Sie im Folgenden lesen: 

Zuletzt aktualisiert am 14. Februar 2020