Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Vereinsamte Senioren Insel Usedom

Seebad Ahlbeck, Deutschland

Vereinsamte Senioren Insel Usedom

Seebad Ahlbeck, Deutschland

Damit unser Projekt starten kann, benötigen wir einen Transporter mit 9 Sitzplätzen, die Autoversicherung sowie Geld für die KFZ-Steuer und einen Personenbeförderungsschein. Wir finanzieren uns ausschließlich aus Spenden und sind gemeinnützig.

Gemeinsam Zusammen von Ge-Zu gUG (haftungsbeschränkt) | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Sozialunternehmen für aufsuchende Seniorenarbeit

Die Ge-Zu gUG (haftungsbeschränkt) besucht einsame Menschen auf dem Land. Wir schenken ihnen die Zeit für ein „Schwätzchen“ und sorgen für ein gemeinsames Beisammensein sowie den seelischen Zuspruch, in regelmäßigen Abständen. Durch Hol- und Bringdienste können die Senioren an Veranstaltungen, der jeweilig gebildeten Interessengemeinschaften, wie Spielabende, Gesangsnachmittage, Tanzstunden, Heimarbeit, Strand- und Museenbesuche und weitere Tagesausflüge, wieder regelmäßig am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Die Einkaufshilfe findet, von uns organisiert, in kleinen Gruppen regelmäßig auf freiwilliger Basis ohne jegliche Verpflichtung statt. Zu einem späteren Zeitpunkt ist für unsere Senioren ein gemeinsamer Mittagstisch, zur Förderung der Sozialstruktur auf dem Lande, geplant. Getreu nach dem Motto: „Auf Rädern zum Essen statt Essen auf Rädern“! 

 
Angebote der Ge-Zu gUG (haftungsbeschränkt)

  • Einkaufshilfe (Fahrservice)
  • Besuchsdienst
  • Hol- und Bringdienst zu den Veranstaltungen
  • Ausflüge jeglicher Art
  • Interessengemeinschaften (Tanz, Spiel, Vorträge usw.)
  • Kaffee und Kuchennachmittage ohne Unkosten für Teilnehmer
   

Alle Angebote sind KOSTENLOS und freiwillig und somit ohne Zwang und              Verpflichtung für unsere Senioren !




 

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über