Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für Möbel und Spielsachen für die Kinderakademie Malachowa

Tutajew, Russland

Spende für Möbel und Spielsachen für die Kinderakademie Malachowa

Tutajew, Russland

Angeboten wird: • Sprachkurse mit Muttersprachlern • Ferienakademie • Schullandheim • Malen in der Natur • Fotografieren in der Natur • Naturkundekurse • Landwirtschaftliche Arbeit der bereits abgerissene Stall soll neu entstehen

I. Betz-Haberstock von Malachowa e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

75 Jahre Frieden und es soll so bleiben
Nach mehrjährigem Kampf bekommt unser Verein nun die von uns erbauten Häuser in Malachowa bei Jaroslawl zur Nutzung zurück. Im Juni 2020 beginnen wir dort mit Programmen für russische Kinder. Wir glauben, dass in der jetzigen Zeit der Sprachlosigkeit zwischen Deutschland und Russland eine solche Einrichtung ein Zeichen für die deutsch-russische Freundschaft ist. 
Leider  wurden die Häuse in den 5 Jahren in denen sie leer standen komplett ausgeräumt. Wir brauchen also alles, Möbel, Spilelsachen, Wäsche, Küchengeräte und vieles mehr. In diesem Spendenaufruf bitte ich um Geld für Stockbetten für die Kinder. 
Vereinsmitglieder aus Deutschland werden die Einrichtung betreuen. 
Für Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung. info@malachowa.com
Die Kinderakademie Malachowa ist ein soziales Projekt, das keinen Gewinn macht. Die Überschüsse werden für die Sanierung der Gebäude und den Wiederaufbau eines Bauernhofes verwendet. Dort können Familien mit Kindern das Landleben kennenlernen und Ferien auf dem Bauernhof machen.

Unser Ziel ist, dass sich die Akademie nach drei Jahren selbst tragen wird. Bis dahin brauchen wir Ihre finanzielle Unterstützung 
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über