Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze Kinder in Botswana für eine bessere Schulbildung

Oodi, Botswana

Unterstütze Kinder in Botswana für eine bessere Schulbildung

Oodi, Botswana

Unterstütze meinen Freiwilligendienst in Botswana, um Kindern eine Stimme und eine Chance auf Bildung zu schenken, denn Bildung ist die nachhaltigste Chance für eine gerechtere Welt. Spendet jetzt, um mich bei meinem Vorhaben zu unterstützen!

Alicia Riepe von KJSH e.V. / Jugend im Ausland | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Mein Ja(hr) für die Welt
Ich bin Alicia und habe mich entschlossen nach meinem Abitur einen Freiwilligendienst in Afrika zu absolvieren. Ich möchte mein Jahr nutzen, um Kinder auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen und zu fördern, damit sie die Chance haben aus dem Teufelskreis der Armut zu entfliehen. Als Motivation für den Dienst sehe ich persönlich eine Win/ Win-Situation: Die Partnerorganisation und die Kinder bekommen Unterstützung und können von und mit mir lernen. Genauso gut kann ich aber auch vieles über die botswanische Kultur und Lebensweise lernen, Völkerverständigung ist da für mich ein sehr wichtiges Stichwort. Als Entsendeorganisation habe ich den KJSH/ Jugend im Ausland gefunden, die mich bei meinem Jahr für die Welt unterstützen.

Über das Projekt
Ab September 2020 werde ich einen 12-monatigen Freiwilligendienst in Oodi in Botswana leisten. Vor Ort unterstütze ich die Organisation Voice of a Child, um Kindern eine Stimme zu geben und ihre Chance auf Bildung zu erhöhen. Mein Freiwilligendienst wird vom Programm weltwärts vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert, aber die Kosten werden nicht komplett abgedeckt, sondern nur zu 75%. Die restlichen 25% werden über Spenden abgedeckt.

Mein Beitrag zu einer gerechteren Welt
Zusammen mit Voice of a Child arbeite ich während meines Dienstes Vollzeit an verschiedenen Schulen und einem Kindergarten an dem Ziel, Bildung für alle zugänglich zu machen, besonders für benachteiligte Kinder und sogenannte "slow learners". Mit ihnen kann ich die Unterichtsinhalte vertiefend lernen, was in einem normalen Schulalltag nicht möglich ist. Außerdem unterstütze ich die Lehrkräfte, indem ich kreative und vielfältige Methoden einbringe, um den Kindern spielerisch die englische Sprache und die Unterrichtsinhalte näher bringe und den Unterricht durch zusätzliche Unterrichtseinheiten in Sport, Kunst oder Musik ergänze.

Was passiert mit den Spenden
Durch die Spenden wird meine Aktivität vor Ort finanziert. Dazu zählt hauptsächlich die Unterkunft und Verpflegung in Botswana, aber auch Seminarkosten, Versicherungen und Reisekosten für An- und Abreise.
Ich absolviere den Dienst freiwillig und ehrenamtlich, ich bekomme von den Spenden kein Gehalt o.ä. sondern ausschließlich ein geringes Taschengeld!

Für weitere Informationen über das Projekt und die Entsendeorganisation Jugend im Ausland könnt ihr euch unter https://www.jugend-im-ausland.de/laender/botswana/botswana-voc informieren.

Wenn ihr per Überweisung spenden möchtet, könnt ihr das natürlich auch machen:
Kontoinhaber: KJSH e.V.
IBAN: DE77 2003 0000 0070 3215 05
BIC: HYVEDEMM300
Betreff: Jugend im Ausland, Alicia Riepe Botswana 2020

Achtung! Die Website rechnet automatisch 10% für sich selber oben drauf, ihr könnt aber über 'Betrag ändern' den Betrag auf 0€ verändern und unterstützt somit nur das Projekt.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020