Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Schulbildung für arme Straßenkinder in St. Domingo

St. Domingo, Dominikanische Republik

Schulbildung für arme Straßenkinder in St. Domingo

St. Domingo, Dominikanische Republik

Prostitution, Kriminalität und Drogen beherrschen das Leben vieler Kinder in der Dom.Republik. Hunger und Leid sind alltäglicher Begleiter. Ohne Schulausbildung haben Kinder aus den Armenvierteln kaum eine Chance auf eine bessere Zukunft.

Charlotte Fritz von MAMDOM e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Deutsche Paten und Patinnen helfen dominikanischen Kindern

Prostitution, Kriminalität und Drogen beherrschen das Leben vieler Kinder in der Dom.Republik. Hunger und Leid sind alltäglicher Begleiter. Ohne Schulausbildung haben Kinder aus den Armenvierteln von Santo Domingo kaum eine Chance auf eine bessere Zukunft.
Bisher konnten wir ca. 115 Kindern eine Patenschaft vermitteln, etliche haben bereits ihr Abitur gemacht und einige stehen in einer Berufsausbildung bzw. haben diese bereits beendet. 
Das ist unsere Aufgabe und unser Ziel. 
Nun hat bereits die nächste Generation begonnen und viele Eltern bzw. alleinstehende Mütter warten voller Hoffnung darauf, dass wir auch für deren Kind eine Patin oder einen Paten finden.
Die Kinder erhalten mit der Hilfe von Spenden, sowie Patenschaften, eine Schulausbildung, sowie pädagogischen und psychologischen Beistand. Zusätzlich erhalten die Kinder Sport-, Musik-, Mal- und Handarbeitunterricht.

Wir freuen uns über jede Spende oder Übernahme einer Patenschaft für hilfsbedürftige Kinder, die keine Zukunftschancen im eigenen Land haben.
Von den Spenden konnten wir bisher den Kindern jedes Jahr ein Weihnachts- und Osterfest bereiten, sowie Kleidung, Schuhe und Schulmaterial übergeben.

Bildung heißt Armut überwinden. Erziehung bedeutet Persönlichkeiten fördern und Entscheidungsfreiräume für individuelle Lebenschancen schaffen.

Wir bauen auf Sie, diesen Kindern aus der Not zu helfen!

Ihre Hilfe
Um den Kindern helfen zu können, brauchen wir Ihre Hilfe!

Für 25 Euro im Jahr können Sie Mitglied des Vereins werden. Außerdem können Sie uns mit 10 Euro monatlich unterstützen. Damit finanzieren wir Transportkosten für die Kinder, Medikamente, Lebensmittel, Spiel- und Bastelmaterial und die unumgänglich  notwendigen Verwaltungskosten, die so gering, wie möglich gehalten werden.

Für 35 Euro monatlich können Sie eine Patenschaft für ein Kind übernehmen. Damit sind das Schulgeld, Schulkleidung und Lernmaterial gesichert. Über den persönlichen Kontakt per Briefe und Fotos wird sich Ihr Patenkind sehr freuen. Auch ein Besuch bei Ihrem Patenkind und seiner Familie kann vermittelt werden.

Wir freuen uns über jede Spende, wofür Sie unaufgefordert eine Spendenbescheinigung erhalten. Wir versichern Ihnen, dass jede Hilfe direkt und uneingeschränkt dem vorgesehenen Zweck zugeführt wird.

Kontakt: info@mamdom.de

www.mamdom.de
Zuletzt aktualisiert am 23. Dezember 2019