Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fertigstellung des Schulgebäudes der Vine Parents School in Mbale/Uganda

Mbale District, Uganda

Fertigstellung des Schulgebäudes der Vine Parents School in Mbale/Uganda

Mbale District, Uganda

Fertigstellung der Schulgebäude mit den Menschen vor Ort: - Beschaffung u.a. von Steinen, Zement, Fenstern, Türen und Drainagekomponenten - Durchführung der Baumaßnahmen durch die Dorfbewohner

Jörg Behning von AFRICA(k)now e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Vine Parents Nursery and Primary School liegt in Namabasa Village Nähe Mbale/Uganda. Sie ist im Februar 2019 auf private Initiative gegründet und eröffnet worden. Zum Ende des Jahres hat sich die Schülerzahl bereits von 46 auf 81 erhöht. Die Tendenz für 2020 ist weiterhin steigend.

Namabasa ist eine sehr ländliche Region. Die Menschen leben hier ausschließlich von Landwirtschaft und haben einen sehr bescheidenen Lebensstandard. Sie sind arm. Sie leben in Lehmhütten auf Strohmatten. Die Wasserversorgung stellt der Dorfbrunnen her.

Die Schule in dieser Region ist ein Segen für die Menschen und vor allen Dingen für die Kinder. Sie ist zusammen mit den Eltern des Dorfes erbaut worden. Es ist deshalb "ihre" Schule und ein Stück Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Sie besteht aus zwei Gebäuden mit jeweils zwei Klassenräumen, einem Office sowie einem separatem Latrinengebäude. Die Gebäude konnten aus Geldmangel nicht fertiggestellt werden. Es fehlt an Türen, Fenstern, Verputz und Farbe. Der Latrine fehlt die Drainage. 

Die Schule muss zu Ende gebaut werden!

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020