Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

PFANDGEBEN - Die Plattform zum Pfandspenden

deutschlandweit, Deutschland

PFANDGEBEN - Die Plattform zum Pfandspenden

deutschlandweit, Deutschland

PFANDGEBEN Jahresrückblick 2019

Christoph Reinders
Christoph Reinders schrieb am 16.01.2020

2019 ist bei PFANDGEBEN viel passiert: Nach dem deutschlandweiten Launch der App im Mai 2019 können Angebote in ganz Deutschland erstellt und angenommen werden und ergänzen somit die bereits funktionierende Telefonfunktion.

Seit Mitte des Jahres sind im Rahmen eines Accelerator-Programms diverse Ansätze validiert worden, wie die zukünftige Finanzierung von PFANDGEBEN erfolgen kann. Hierzu wird PFANDGEBEN verstärkt mit Unternehmen zusammenarbeiten. Eine Testphase für zukünftig erwerbbare Pfandboxen wird Anfang 2020 in Hannover durchgeführt. Parallel startet die Prototypenentwicklung der Boxen.

Eine fundierte Marketingstrategie hat dazu geführt, dass die Reichweite in Social Media nachhaltig gesteigert werden konnte. Zusätzliche Marketingmaßnahmen waren eine Plakatkampagne in Hannover, einige Interviews sowie Artikel in verschiedenen Zeitungen und Magazinen sowie Präsentationen bei Pitchwettbewerben und möglichen Kooperationspartnern.

Im Bereich Design ist die Corporate Identity erneuert worden. Die Veränderungen werden in den nächsten Wochen auf der Website und in der App implementiert. In 2019 gab es ebenfalls einige neue Versionen, die zusätzliche Funktionen für Sammelnde und Spendende geschaffen haben.

Wir danken allen Spendenden und Sammelnden für mehr als 17.500 App-Downloads seit Veröffentlichung und über 8.500 Angebote seit März 2019. Diese Angebote werden durch Spenden von Euch möglich, mit denen Ihr PFANDGEBEN finanziell unterstützt. Deswegen senden wir ein riesiges Dankeschön an Euch alle!

Im kommenden Jahr 2020 sind wir weiterhin auf Eure Spenden für SMS-Kosten, Pfandboxen, Marketing und Entwicklungskosten angewiesen. Unterstützt uns jetzt und sorgt mit uns gemeinsam für humane Bedingungen beim Pfandsammeln.



PFANDGEBEN unterstützen
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.