Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kinder unterstützen - Weihnachten in Kpalimé!

Kpalimé, Togo

Kinder unterstützen - Weihnachten in Kpalimé!

Kpalimé, Togo

Kinder in Kpalimé (Togo) mit Lebensmitteln und neuer Kleidung unterstützen: Unser Partnerverein IVA umsorgt 40 Kinder aus schwierigen Lebenslagen, bietet ihnen eine Familie und Zugang zu Bildung. Helft uns, Gemeinschaft an Weihnachten zu schenken!

M. R. von Woé zon loo e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Über das Projekt
Wir wollen Kinder in Kpalimé (Togo) durch Lebensmittel und neue Kleidung unterstützen: Unser lokaler Partnerverein IVA bietet 40 Kindern ein warmes Zuhause: Das „Centre“ ist ein Ort, in dem Menschen aus schwierigen Lebenslagen in einer Familie zusammen leben. Für die Kinder werden Lebensunterhalt und Schulgebühren übernommen. Zudem gibt es befreundete Gastfamilien in der Stadt, die weitere Kinder bei sich aufnehmen und versorgen – leider können die Gastfamilien bislang keine finanzielle Unterstützung erhalten.

Deswegen wollen wir zu Weihnachten neue Kleidung und Lebensmittel finanzieren. Die Verwendung der Spendengelder soll möglichst transparent sein: Mit 500 Euro können für jede*n
  • jeweils zwei Stoffe (Pagne)
  • Schneider*innenkosten 
  • und lokale Nahrungsmittel  (Reis, Öl, ggf. Fisch) übernommen werden. 
  • Verbleibendes Geld soll als Rücklage für die medizinische Versorgung im Centre verwendet werden.
Selbstverständlich berichten wir über die Verwendung der Spenden!

Über den Verein
Woé zon loo e.V.
ist ein gemeinnütziger, studentisch gegründeter Verein. Wir setzen uns mit vielfältigen Projekten für Kinder und Jugendliche in Kpalimé (Togo) ein, insbesondere für gerechtere Bildungschancen sowie für den Zugang zu qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung. Darüber hinaus tragen wir in Deutschland und Togo zu internationalem Austausch, interkultureller Verständigung und einem globalen Lernprozess bei.
Das Herzstück unserer Arbeit ist die Unterstützung unseres togolesischen Zuhauses: Dem von unserem Partnerverein IVA geleiteten „Centre“ für Menschen in schwierigen Lebenslagen. Auch wir Gründungsmitglieder von Woé zon loo e.V. haben zeitweise im Centre gelebt, welches nicht nur für uns viel mehr als nur ein Dach über dem Kopf war. Die Erfahrung, Teil dieser großen Familie zu sein, hat uns geprägt, deshalb setzen wir uns nun zusammen für unser Zuhause ein. Wir sagen “Woé zon loo” (“Herzlich Willkommen”), lernt unser Zuhause in Togo kennen!
Um die wichtige Arbeit unseres Partnervereins IVA in Togo zu unterstützen, hat sich im August 2019 eine Gruppe Studierender zusammengetan, die alle selber - zumeist aufgrund eines entwicklungspolitischen Freiwilligendienst “weltwärts” - im Centre von IVA in Kpalimé, Togo, gelebt haben. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass allen Bewohner*innen des Centres ein Zuhause voller Wärme und Fürsorge geboten wurde. Wir haben jedoch auch gemerkt, wie schwierig und anspruchsvoll diese Arbeit ist: Aufgrund des großen Bedarfs auf der einen, also der von IVA unterstützten Anzahl an Kindern und Familien, und der fehlenden finanziellen Mittel auf der anderen Seite. Daher wollen wir die wertvolle Arbeit, die Therése und Perel durch IVA im Centre leisten, so gut wir können, durch Woé zon loo e.V. unterstützen!
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020