Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Jubiläumsfeier 150 Jahre Eisenbahnstrecke Cottbus - Großenhain

Ortrand, Deutschland

Jubiläumsfeier 150 Jahre Eisenbahnstrecke Cottbus - Großenhain

Ortrand, Deutschland

Ausgestaltung der Jubiläumsfeier 150 Jahre Eisenbahnstrecke zwischen Cottbus und Großenhain mit Veranstaltungen auf jedem Bahnhof entlang an der Eisenbahnstrecke.

Frank Weser von Ortrander Kulturbahnhof e. V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Am 20. April 1870 wurde die Eisenbahnstrecke Cottbus - Großenhain feierlich eröffnet. Nach 150 Jahren wollen wir eine Jubiläumsfeier organisieren, weil diese Strecke nicht nur Sachsen mit Preußen (Brandenburg) verbunden hat, sondern weil sich viele Betriebe wegen der Eisenbahnlinie hier gegründet haben.
Damit soll auch auf die Bedeutung des Regionalverkehrs und der Umweltverträglichkeit (Strecke ist komplett elektrifiziert!) hingewiesen werden.
Stündlich fahren Züge von Cottbus nach Dresden über Großenhain - darauf sollen Besucher der Jubiläumsfeier auch aufmerksam gemacht werden.

Wir benötigen die Spenden für:
- Kulturveranstaltungen an jedem Bahnhof an der Strecke
- Festzelte (Bahnhöfe können für Feierlichkeiten nicht genutzt werden)
- Stromversorgung und sanitäre Einrichtungen auf den Festgeländen vor den Bahnhöfen
- Finanzierung Dampfzugfahrten zwischen Cottbus und Großenhain am 25.04.2020 und antike E-Lok am 26.04.2020 über den Dampflokclub Cottbus mit 6 Reisezugwaggons aus Zeiten der Deutschen Reichsbahn
- Hüpfburgen und kleine Mitfahreisenbahnen für Kinder
- Finanzierung von Werbemitteln für die Jubiläumsfeier
- Finanzierung von Shuttle Bussenfür Fahrten von Bahnhöfen zu den Kohlegruben
Zuletzt aktualisiert am 31. Januar 2020