Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Akustische Dämmung für die Freikirche Vineyard Köln

Köln, Deutschland

Akustische Dämmung für die Freikirche Vineyard Köln

Köln, Deutschland

Vineyard Köln e.V. ist eine christliche Freikirche. Wir müssen dringend eine Dämmung in die Decke einbauen, damit wir weiter auf unsere gewohnte Art Gottesdienst feiern können, ohne unsere Nachbarn über Gebühr zu beschallen.

Jörn Wagner von Vineyard Köln e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Helft uns dabei, unsere Gottesdienste weiter zu feiern!

Vineyard Köln e.V. ist eine christliche Freikirche und Teil der weltweiten Vineyard-Bewegung. Vor gut einem Jahr haben wir unser neues Gemeindezentrum im Stadtteil Niehl beziehen können. Unser Ziel ist es, Menschen in eine Begegnung mit dem lebendigen Gott zu bringen, dass sie Ihn kennenlernen und anbeten. Worship ist einer der Kernwerte der Vineyard und daher ist Musik ein wichtiger Hauptbestandteil unserer Gottesdienste. Darüberhinaus wollen wir unser Gemeindezentrum als einen Ort der Begegnung in unserem Stadtviertel ("Veedel" op Kölsch) anbieten.

Nun ist leider das Haus, in dem wir unser neues Zuhause gefunden haben, hellhörig. Zudem sind wir im letzten Jahr, seitdem wir die Räume bezogen haben, von durchschnittlich 30 auf zwischen 60-70 Gottesdienstbesucher angewachsen und mehr Besucher sind eben auch lauter. Daher müssen wir dringend eine Dämmung in die Decke einbauen, damit wir weiter auf unsere gewohnte Art Gottesdienst feiern können, ohne unsere Nachbarn über Gebühr zu beschallen. Wir haben ein günstiges Angebot von einem kompetenten Anbieter erhalten, bei dem wir Dämmmaterial kaufen und selbst in der Zwischendecke anbringen können. Wir finanzieren uns wie jede Freikirche aus freiwilligen Spenden und verfügen nach dem Umzug und der Investition in die neuen Räumlichkeiten über keine Mittel, um die Anschaffung selbst zu stemmen. 

Daher brauchen wir deine Hilfe! Wenn du es auf dem Herzen hast, uns zu unterstützen - und sei der Betrag noch so gering - dann ist dies die Gelegenheit!

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über