Deutschlands größte Spendenplattform

Lakritz Projekte e.V. - Kulturelle Bildung und Theaterpädagogik

Ein Projekt von Lakritz Projekte e.V.
in Darmstadt, Deutschland

Das Theater kommt! Ensemblemitglieder und/oder Theaterpädagog*innen kommen in die Klassen oder die Kindergartengruppe um mit den Kindern gemeinsam auf eine Theaterreise zu gehen.

Björn Lehn
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Verein bringt kulturelle Bildung in Schulen und Kindergärten und gibt  Lehrer*innen und Erzieher*innen Anstöße und Ideen für ihre tägliche Arbeit. Theaterkünstler*innen die aktiv an einer Produktion beteiligt waren kommen in die Einrichtungen und arbeiten praktisch mit den Kindern. Hierbei arbeiten wir eng mit dem Kindertheater Theater Lakritz zusammen, aus dessen theaterpädagogischer Arbeit heraus sich der Verein  entwickelt hat.
Das Spannungsfeld unserer Arbeit reicht von einer spielerischen Einführung oder einer theaterpädagogische Nachbereitung eines gemeinsam gesehenen Stückes bis zur Durchführung eines inszenierten Workshops, bei dem die Kinder Zuschauer*innen und Mitspieler*innen zugleich sind. 
Die Produktion und Durchführung des inszenierten Workshops [Arbeitstitel: Lion inside] soll 2020 unser Hauptprojekt werden und mehrere Spendenbedarfe beziehen sich auf dieses Projekt. Aber auch zahlreiche weitere Projekte laufen parallel hierzu, wie ein Theater/Medien Projekt zum Thema Angst mit einem kompletten Jahrgang der Klassenstufe 8 an einer Darmstädter Gesamtschule, oder ein großes Theater-Projekt mit 6 Workshops und 3 Projektwochen zum Thema Ökodiversität mit den Jahrgängen 3 und 4 einer Grundschule in Darmstadt-Eberstadt.
Darüber hinaus haben wir 2019 diverse praktische Workshops in Verbindung mit einem Theaterbesuch gegeben.
 Konkret sammeln wir hier Spenden, mit denen wir Produktionsbezogene theaterpädagogische Begleitworkshops in Schule und Kindergarten finanzieren, sowie ab Sommer 2020 inszenierte Workshops im Kindergarten. Die Spenden fließen komplett in die Honorare der Theaterpädagog*innen in den Workshops und die Finanzierung der Projektkoordination.