Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bäume statt Socken diese Weihnachten

Was soll man jemandem schenken, der schon alles hat oder sich alles selbst leisten kann? EINE BAUM-SPENDE! Spende für gesundheitsverbessernde Bäume, die wir in Deinem Namen als originelles Geschenk in einem der ärmsten Länder der Welt pflanzen.

Susanne F. von Green Spark e.V.Nachricht schreiben

Was soll man jemandem schenken, der schon alles hat oder sich alles selbst leisten kann? EINE BAUM-SPENDE!

Spende für gesundheitsverbessernde Bäume, die wir in Deinem Namen als Geschenk pflanzen. Ein individuelles Spendenzertifikat zum selbst Ausdrucken kannst Du dann als originelles Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen. 

Unser Ziel ist es 586 Familien mit 3176 nährstoffreichen Moringa-Bäumen in Malawi auszustatten.

Für 3 Euro können wir 
  • nicht nur einen Baum pflanzen sondern,
  • vier Wissensträger in einem Dorf ausbilden,
  • eine Baumschule - direkt im Dorf - aufbauen und
  • Beratung während der gesamten Zeit bis zum Pflanzen der Bäume leisten.

Unterstütze uns!
Mit Deiner Hilfe können wir das Wissen über den Wunderbaum verbreiten.

Außerdem reduzierst Du Deinen ökologischen Fußabdruck. Denn der Moringa-Baum wächst 3-5 Meter pro Jahr! Dadurch wandelt ein Baum sehr viel CO2 in lebensnotwendigen Sauerstoff um.

Vielen Dank und herzliche Grüße aus Malawi,
Susanne

WER SIND WIR?
Green Spark ist ein gemeinnütziger Verein. Ins Leben gerufen wurde er am 24.02.2019 von der 33-jährigen Susanne Friedrich und 6 Mitstreitern. Ziel ist die Umsetzung von Umweltprojekten in Malawi, im Fokus steht HILFE ZUR SELBSTHILFE.  Susanne lebt seit 2016 mitten in einer Gemeinde im Norden von Malawi. Vor Ort ist Malawier Alex Ndipo fester Bestandteil des Teams.

WARUM MALAWI und nicht Deutschland? 
In Deutschland hat jeder von Klimawandel gehört; jedes Kind weiß, was Recycling ist; ausgewogene Ernährung ist kein Fremdword; und der nächste Arzt ist im Krankheitsfall nicht weit. Das ist gerade in ländlichen Gegenden von vielen Afrikanischen Ländern das komplette Gegenteil. Und da alles miteinander verbunden ist, ist nicht nur Klimaaktivismus in Europa gefragt sondern weltweit. Gerade die bevölkerungsstarken Entwicklungsländer hinken da oft hinterher. Das ändert Green Spark und leistet seinen Beitrag in Malawi, Ostafrika.

WARUM MORINGA-BÄUME?
Moringa ist einer der nährstoffreichsten tropischen Bäume. Aufgrund der positiven Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden wird Moringa als Wunderbaum bezeichnet.
Speziell die Blätter sind wahre Kraftpakete mit Vitamin A, C, Kalzium, Kalium, Eisen und Proteinen.

PROJEKTSTATUS (Anfang Dez. 2019)
März 2019 Projektstart
14 Dörfer aus einer Gemeinde 
56 Freiwillige (4 aus jedem Dorf) in Ausbildung
14 Baumschulen wurden erfolgreich aufgebaut
~2000 Sätzlinge befinden sich in den Baumschulen

WANN PFLANZEN WIR?
Dezember 2019 - Februar 2020.
Die ersten Blätter können bereits ein halbes Jahr später geerntet werden.

NOCH MEHR POSITIVES
Die Moringa-Bäume sind auch eine Einkommensquelle für die Familien.
Pro Familie werden mindestens 2 Bäume gepflanzt. 1 Baum für die Familie. Die Ernte des 2. Baumes wird von Green Spark abgekauft, weiterverarbeitet und verkauft. So wird eine langfristige Betreuung und Kontakt zu den Familien sichergestellt.