Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Wir haben 12.330,61 € Spendengelder erhalten

Hergild Heifler
Hergild Heifler schrieb am 02.02.2022

Liebe Freunde und Freundinnen!  Das Jahr 2021 ist hoffentlich gut für euch alle zuende gegangen, und das neue Jahr ist für uns alle bereits voll in Gange. Wir hoffen sehr, dass es für jeden ein Jahr voller Gesundheit, guter Umstände und Weisheit werden wird.  Herzlichen Dank an euch alle, die uns in und für Gomde im letzten Jahr so treu unterstützt habt. Sei es durch Gebete oder eure großzügigen Spenden. Eure Unterstützung ist sehr wichtig, um Gomde vor allem über diese schwierige Zeit hinweg zu erhalten und die Praxis und Projekte vor Ort aufrecht zu erhalten.



Im letzten Jahr hat sich trotz der Corona Pandemie in Gomde einiges getan: Unsere Seminare liefen während des Jahres glücklicherweise weiter, auch haben wir unser online-Angebot erweitert, um unsere Sangha zu unterstützen. Zu unserer großen Freude kam im November Lama Öser zu uns um zu unterrichten und uns in unserer Praxis vor Ort zu unterstützen. Seit Dezember wird nun jeden Tag die Morgenpraxis inklusive des Parnashvari Mantra live gestreamt. Wir haben auch an verschiedenen Wochenenden Praxisretreats und unsere Tsok-Praxis live übertragen. Dies ist für viele Freunde eine große Unterstützung. 


Der Ausbau des Dachbodens ist weiter in Arbeit, um Rinpoches Bereich fertigzustellen und weitere neue Zimmer zu schaffen. Außerdem arbeiteten die freiwilligen Helfer weiterhin im hauseigenen Garten, der auch in der jetzigen Zeit vielen Menschen und Tieren Freude bereitet. 

 Eure finanzielle Unterstützung wurde 2021 vor allem für den Erhalt des Hauses und den Ausbau der Zimmer eingesetzt. Strom, Heizung, Abwasser, Putzutensilien, Verpflegung, Internet und noch einige andere Kosten fallen monatlich an. Rinpoches Wunsch folgend arbeiten wir noch immer daran, Gomde auszubauen. Für den Ausbau der Zimmer müssen die Baumaterialen bezahlt werden. Obwohl viel der Bauarbeiten von Freiwilligen geleistet wird, muss trotzdem auch für andere Arbeitskräfte aufgekommen werden. Bitte unterstütze uns weiter mit deinen Wunschgebeten, dass alle Projekte in Gomde erfolgreich verlaufen werden. Möge Gomde noch lange bestehen bleiben, um Dharmapraktizierende zu unterstützen und um ein Ort der Heilung für alle Lebewesen zu sein, die nach Gomde kommen.  Das Gomde Team wünscht euch ein glückverheißendes neues Jahr 2022!