Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wir brauchen dringend neue Chormappen!

Der Madrigalchor Vreden e.V. besteht seit langem und braucht dringend neue Chormappen für die Noten und sonstigen Unterlagen sowie neue Konzertmappen!

Doris Polanz von Madrigalchor Vreden e.V.Nachricht schreiben

Der Madrigalchor Vreden e.V. 

hat eine lange Geschichte:

Der heutige Madrigalchor Vreden wurde 1966 neu gegründet, ein im Jahre 1945 entstandener Vorgänger gleichen Namens hatte sich zwischenzeitlich aufgelöst. Singbegeisterte aus Vreden und Umgebung, aus Stadtlohn und Ahaus kommen jeden Dienstag im Konzertsaal der Vredener Musikschule zusammen und studieren weltliche und geistliche Gesänge ein.

Unser Chor erhielt seinen Namen, da er ursprünglich mit Vorliebe weltliche Lieder des 15. - 17. Jahrhunderts, eben Madrigale (z.B. von John Dowland, Orlando di Lasso und Claudio Monteverdi) zu singen pflegte. Aber auch geistliche Gesänge jener Zeit, wie z.B. Motetten von Johann Sebastian Bach und Heinrich Schütz, brachten wir gerne zur Aufführung. In der Regel gestaltete der Chor einmal im Jahr ein großes Konzert. In den ersten Jahren sang man im Wechsel je ein geistliches und ein weltliches Konzert. Mit geistlichen Chorwerken von z.B. Palästrina, Schütz, Bach, Mozart, Händel, Homilius, Krebs, Mendelssohn-Bartholdy, Vivaldi und Reger hat sich der Chor im Laufe der Jahre ein ansehnliches Repertoire erarbeitet. In den Kirchen St. Vitus Südlohn, Barockkirche Zwillbrock und Abteikirche Gerleve fühlten wir uns bei Aufführungen besonders wohl. In Gerleve durften wir 1999 bereits unser 10. Konzert geben. Zu besonderen Anlässen führten wir auch größere Chorwerke mit Orchester und Solisten auf.
Seit Juni 2017 leitet Kurt-Ludwig Forg den Madrigalchor. Unter seiner Leitung fanden die folgenden Aufführungen statt:
Dezember 2017    Adventskonzert, Barockkirche Zwillbrock
Juli 2018               musikalische Matinée "Summertime"
Dezember 2018    Adventskonzert, Barockkirche Zwillbrock
Januar 2019          musikalische Gestaltung der Gedenkfeier
                              zum Jahrestag der Befreiung von Ausschwitz
Juni 2019              Kaffeekonzert  "Lieder aus Nah und Fern"



Dieses Projekt wird auch unterstützt über