Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

#GivingTuesdayDE Empower! Frauen in Südasien

Black Friday ist überall, doch der Giving Tuesday setzt ein Zeichen gegen grenzenlosen Konsum. Damit ausgegrenzte Menschen in Nepal und Indien ihr Leben selbst in die Hand nehmen können - unterstütze unsere Projekte!

Sabine Timeus von Karuna Deutschland e.V.Nachricht schreiben

Giving Tuesday - weniger Konsum, mehr Herz

Wir laufen durch beleuchtete, weihnachtlich dekorierte Straßen, Werbung für das perfekte Geschenk springt uns an jeder Ecke ins Auge. Black Friday und Konsum sind überall. Der Giving Tuesday lädt in dieser übervollen Zeit dazu ein, zu geben. Denn vielerorts sind die Lebensbedingungen schockierend.
Geburt im Kuhstall, keine Straßenbeleuchtung nachts, kein fließendes Wasser - das sind die "kleinen" alltäglichen Hürden, die viele Frauen und Kinder im ländlichen Indien und Nepal bewältigen müssen. Zudem besitzen sie laut Verfassung zwar alle denkbaren Rechte, wie das Recht auf Unversehrtheit, Zugang zu Gesundheitsversorgung und einem würdigen Leben. In der Realität sind diese Rechte jedoch selten zugänglich.
Insbesondere die Dalits, die ungefähr ein Fünftel der indischen Bevölkerung ausmachen, sind davon betroffen.  Diese früher als „Unberührbare“ stigmatisierten Menschen sind meistens auch die Ärmsten. Wir fördern Projekte für die Stärkung von Frauen im Kampf gegen Vergewaltigung und andere Gewaltverbrechen. Sowie Projekte, die den Alltag erleichtern z.B. Ausbildung von Geburtshelferinnen, Mikrokredite für Kleingewerbe von Frauen, Ausstattung von Schulen, Training von Lehrern. Karuna bietet Hilfe zur Selbsthilfe und arbeitet daher mit lokalen Projektpartnern zusammen, denn sie kennen die Gegebenheiten vor Ort am besten und genießen das Vertrauen der Menschen.
Die von uns unterstützten Projekte helfen Menschen dabei, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und durch Bildung, Selbstbestimmung und gesundheitliche Versorgung zu verbessern.