Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ein Bewegungsraum für den Kinderhaus Bodensee e.V.

Hohenfels-Mindersdorf, Deutschland

Ein Bewegungsraum für den Kinderhaus Bodensee e.V.

Hohenfels-Mindersdorf, Deutschland

Bedingt durch schwere Vernachlässigung und Misshandlung ist der Großteil unserer Kinder stark entwicklungsverzögert. Wir benötigen für die Ergo-und Physiotherapie einen besonderen Raum und planen für 2020 den Umbau des Kälberstalls in einen solchen.

Maria Paus von Kinderhaus Bodensee e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir wünschen uns für 2020 den Umbau unseres alten Kälberstalls in einen Bewegungsraum.
Der Großteil der uns anvertrauten Kinder kommen mit großen motorischen Defiziten zu uns. Bedingt durch schwere Vernachlässigung und Misshandlung sind einige unserer Kinder stark entwicklungsverzögert.  Die Kinder können schlecht laufen, nicht greifen, ihr Gleichgewichtssinn ist gestört und vieles mehr.  Noch verfügen wir über keinen passenden Raum und suchen nahezu täglich externe Logo-Ergo und Physiotherapiepraxen auf. Weil wir sehr ländlich wohnen, bedeuten diese vielen externen Termine sowohl für die Kinder, also auch unsere Mitarbeiter zusätzlichen Stress, Fahrerei und Organisation. Da wir in unserem alten Bauernhof noch genug Umbauflächen zur Verfügung haben, wünschen wir uns für 2020 den Umbau des alten Kälberstalls in einen Bewegungsraum.

Dieser Bewegungsraum soll an Winter- und Regentagen zudem als zusätzlicher Spielraum zum toben und spielen genutzt werden, hierzu eignet sich unser 20m2 Wohnzimmer nur in Maßen. 

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020