Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

„Spielen verbindet!“

Essen, Deutschland

„Spielen verbindet!“

Essen, Deutschland

Spiel als Motor der kindlichen Entwicklung ist ein wichtiges Angebot des Kinderschutzbundes. Das Team des Spielmobils unterstützt die Essener Spielplatzpaten und Spielplatzpatinnen bei ihren ehrenamtlichen Einsätzen auf städtischen Spielplätzen.

S. Whitford von Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Im Rahmen des Projekts „Spielen verbindet!“ unterstützt das Team des Spielmobils die Essener Spielplatzpaten und Spielplatzpatinnen bei ihren ehrenamtlichen Einsätzen auf städtischen Spielplätzen. 

Bereits seit 1993 gibt es das Spielmobil des Essener Kinderschutzbundes im Rahmen des Kooperationsprojekts "Spielen verbindet!" zwischen dem Essener Kinderschutzbund und dem Kinder- und Familienbüro der Stadt Essen. 
Anlässlich des 25jährigen Bestehens erhielt das ursprüngliche Projekt "Spielen statt Gewalt" im Oktober 2018 den neuen Titel "Spielen verbindet!".

Spiel als Motor der kindlichen Entwicklung ist ein wichtiges Angebot des Kinderschutzbundes. 
Daher gilt es, die Spielkultur und die Belebung von städtischem Spielraum mit Hilfe der aktiven ehrenamtlichen Spielplatzpaten und Spielplatzpatinnen dem Einsatz des Spielmobils zu fördern. 
Dabei kommen allerlei Spielgeräte kontinuierlich zum Einsatz. Jährlich benötigt das Spielmobil daher rund 2.000 Euro für den Ersatz von abgespielten Spielgeräten. 
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über