Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Arbeit mit indigenen Frauen in Cayambe, Ecuador

Umweltschutz, eine bessere Lebensqualität der indigenen Familien und eine gerechtere Gesellschaft. Das sind die Hauptzielsetzung von SEDAL, die ich auch durch meinen Freiwilligendienst verfolgen möchte.

Michela Guarnieri von Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.Nachricht schreiben

Hallo Freunde!

Seit drei Monaten hat ein neues, aufregendes Kapitel meines Lebens begonnen: Ich habe angefangen, einen Freiwilligendienst in Ecuador im Rahmen des Programms "weltwärts - der entwicklungspolitische Freiwilligendienst" zu machen. Dank der Entsendeorganisation “Vereinigung junger Freiwilliger” und der Aufnahmeorganisation “Aves de Paso - Zugvögel” habe ich die Möglichkeit bekommen, für ein ganzes Jahr eng mit der Stiftung “SEDAL - Servicio para el Desarrollo Alternativo” zusammenzuarbeiten.

SEDAL ist eine NGO, die sich für die Förderung einer alternativen Form der ländlichen Entwicklung einsetzt, die es ermöglicht, die Umwelt zu schützen, die Lebensqualität der bäuerlichen und indigenen Familien der ecuadorianischen Sierra zu verbessern und nach einer gerechteren und fairen Gesellschaft zu streben. SEDAL unterstützt bäuerliche und indigene Organisationen wie “BioVida” bei der Förderung einer nachhaltigen Landwirtschaft und einer solidarischen Wirtschaft. Insbesondere wird der Fokus auf die landwirtschaftliche Arbeit der Frauen gelegt: Empowerment der Frauen, Ausbildung von Führungspersönlichkeiten und Zurverfügungstellung von Finanzmitteln sind die Hauptzielsetzung, die SEDAL verfolgt.

Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mich in meinem Vorhaben mit einer Spende für meine Organisation unterstützen könnt: Durch Eure Hilfe könnt Ihr dazu beitragen, einen deutsch-italienisch-ecuadorianischen soziokulturellen Austausch zu fördern, lokale, nachhaltige Organisationen zu unterstützen und die ökonomische Selbstermächtigung der Frauen zu ermöglichen.

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung,

Michela

Die Entsendeorganisation "VJF": http://www.vjf.de/
Die Aufnahmeorganisation "Aves de Paso": https://zugvoegel.org/
Die Organisation "BioVida"https://biovidaecuador.wordpress.com/