Deutschlands größte Spendenplattform

Gesunde Mahlzeiten in den Weihnachtsferien

Ein Projekt von Arbeitskreis Mission St. Maria Heidenheim
in Bulawayo, Simbabwe

Ausreichend gesunde Nahrungsmittel für die behinderten Schüler der King George VI - Schule in Bulawayo (Simbabwe) während der Weihnachtszeit.

L. Plhak
Nachricht schreiben

Aus Geldnot können viele Schüler der Behindertenschule KG VI (Bulawayo/Simbabwe) über Weihnachten nicht nach Hause fahren. Benzin ist nahezu unerschwinglich. Die Angestellten arbeiten freiwillig überlange Schichten um sich Arbeitswege zu ersparen.

Aus dem gleichen Grund ist es extrem schwierig, gesunde Nahrungsmittel zu beschaffen. Während in unseren Breiten die Feiertage mit einem Überangebot an Nahrungsmitteln einhergehen, herrscht in Simbabwe bittere Not. Wir möchten zu einer ordentlichen Grundversorgung der Schüler gerade über die Weihnachtsfeiertage beitragen.

Behinderte sind die schwächsten Glieder einer Gesellschaft. In der Schule KG VI wird in vorbildlicher Weise Hilfe zur Selbsthilfe geleistet. Die Rahmenbedingungen sind seit Jahrzehnten schwierig, die Situation ist aktuell jedoch noch kritischer. Auch das neue Regime hat bislang keine wirtschaftliche Stabilisierung erreichen können. Korruption ist allgegenwärtig.

Seit vielen Jahren gelingt es uns, durch zuverlässige Überbringer Bargeld an die Schulleitung zu übergeben. Zumeist heißt es dann in den Dankesbriefen "es kam genau zum richtigen Zeitpunkt, als wir nicht mehr weiter wussten". 

Helfen Sie uns, mit Ihrer Spende Licht ins Dunkel zu bringen.