Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Hilfe, sie sollen nicht sterben - Ayandenas Tiere brauchen Hilfe

Neuer Notfall Bingo

Gabriele Müller
Gabriele Müller schrieb am 28.11.2019

Aus gegebenem, brandaktuellen Anlass..
Halb verhungert und bis auf die Knochen abgemagert saß Bingo heute Morgen vor den Toren des Tierheims von Ayandena 🥺 einfach ausgesetzt und entsorgt, als wäre er Müll 🥺
Eine weitere arme Seele, die nun auf die Liebe der Pfleger und das Tierheim als letztmöglichen Zufluchtsort vor dem sicheren Tod angewiesen ist...😓 und dabei weiß das Tierheim zur Zeit nicht mal, ob es Bingo diese Sicherheit noch länger als ein paar Wochen garantieren kann 🥺...das ist nur einer der Gründe, warum Ayandena - trotz Tötungs-Aufnahmestopp - inzwischen aus allen Nähten platzt😓 Denn was sollen sie denn tun, außer einer so armen, halb verhungerten Seele zu helfen, wenn sie mit flehenden Augen vor den Toren des Tierheims sitzt?!?
Natürlich nehmen sie ihn auf...Bingos Herrchen oder Frauchen hat sich keine Gedanken gemacht, was dieser Schritt für Bingos Seele bedeutet, oder welche zusätzliche Belastung es für das Tierheim bedeutet...aber in Ayandena kämpft nun ein weiteres Tier um sein Leben und macht den Kampf um den Bestand des Tierheims damit noch mal ein Stückchen schwerer 😓


Aber wir haben dem drohenden Ende Ayandenas und damit dem Tod der Tiere den Kampf angesagt 💪🏻
Bitte macht alle mit. Spendet, werdet Pate, adoptiert..


Bitte weiterhin helfen
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.