Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Freude schenken mit der Weihnachtsfeier für alleinstehende Frauen

Düsseldorf, Deutschland

Freude schenken mit der Weihnachtsfeier für alleinstehende Frauen

Düsseldorf, Deutschland

Damit niemand alleine das Weihnachtsfest verbringen muss, veranstaltet der BDKJ Düsseldorf eine Weihnachtsfeier für alleinstehende Frauen und alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern an Heiligabend.

T. Noetzel von BDKJ Düsseldorf e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 EIN FEST DER FREUDE

 Leider gilt das nicht für alle Menschen, denn einigen sind auch an Heiligabend allein. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Düsseldorf kümmert sich um diese Menschen und lädt alle alleinstehenden Frauen am 24. Dezember zu einem besinnlichen Weihnachtsfest mit Kaffee und Kuchen, sowie einem stimmungsvollen Programm in die Rheinterrasse ein. Auch alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern sind herzlich eingeladen das Weihnachtsfest mit uns gemeinsam zu feiern. Die Feierlichkeiten beginnen um 14.00 Uhr und enden gegen 17.00 Uhr.

 Anfang der 1960er Jahre hatten die damaligen Verantwortlichen im BDKJ Stadtverband Düsseldorf die Idee gemeinsam mit den Jugendlichen der Mitgliedsverbände eine soziale Aktion an Weihnachten für hilfsbedürftige Menschen durchzuführen. So entstand die Weihnachtsfeier für alleinstehende Frauen. Die ca. 65 Helferinnen und Helfer bereiten knapp 300 Frauen für einige Stunden am Nachmittag des Heiligabend ein besinnliches Weihnachtsfest.

 Die Weihnachtsfeier leistet aufgrund des vielschichtigen Besucherklientels einen wichtigen Beitrag für die zahlreichen alleinstehenden Damen an Heiligabend in Düsseldorf. Die Veranstaltung setzt ein Zeichen christlicher Nächstenliebe, ermöglicht den Damen ihre Sorgen zu vergessen und Heiligabend besinnlich zu feiern. Das caritative Handeln der Ehrenamtlichen, auch über die Jugendverbände hinaus, bereitet den Damen ein unvergesslichen Abend und liegt im Interesse aller Beteiligten.

 Die Weihnachtsfeier wird nicht nur von ehrenamtlichen Schultern getragen, sondern ist zudem noch rein spendefinanziert. Eine derartige Großveranstaltung ist natürlich mit enormen Kosten verbunden. Obwohl ca. 65 Helfer/-innen, ehrenamtlich dabei sind und einige Gruppen mit einem für uns kostenfreien Beitrag das Programm mit gestalten, ist der verbleibende Kostenaufwand für die Feier trotzdem sehr hoch.

 Den größten Teil der Ausgaben verursachen die Kosten für die Rheinterrasse, die Bewirtung der Damen und der Inhalt der Weihnachtstüten.

 Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diese gute Sache mit einer Geldspende unterstützen würden. Mit Ihrer Spende schenken Sie Freude für diejenigen, die sonst oft in unserer Gesellschaft vergessen werden. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen unter: www.bdkj-waf.de 

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020